Sonderveröffentlichung
Themenspecial Mathaisemarkt Schriesheim

Zehntkeller einzigartig

Winzergenossenschaft: T-Band, Garden-Party und Strahlemänner sorgen für zünftige Stimmung

November 2019: Badens Weinkönigin Sina Erdrich überreicht Harald Weiss den Ehrenpreis für die Badische Bergstraße. BILD: WG

6.03.2020
Der Zehntkeller ist die historische Keimzelle des Mathaisemarktes. Noch heute ist seine Atmosphäre einzigartig. Wie ungebrochen seine Anziehungskraft ist, das zeigt sich an jenen Abenden, an denen der Andrang größer ist, als es die Sicherheitsregeln gestatten.

Am ersten Freitag jedoch ist der Zehntkeller noch geschlossen. Die Winzergenossenschaft will der Krönung der Weinhoheiten, die ja von ihr gestellt werden, keine Konkurrenz machen. Doch am Tag darauf geht es dafür in die Vollen: Am Samstag spielt ab 20 Uhr die T-Band.

Der Sonntag gehört ab 16 Uhr den Britkrauts, einer Band, bestehend aus – wie der Name schon sagt – britischen und deutschen Musikern. Wer mehr wissen will: www.britkrauts.de

Am Montag und Dienstag ist geschlossen, nicht dagegen am Mittwoch – „auch wenn wir wieder nicht auf dem zentralen Veranstaltungsplakat stehen“, wie WG-Geschäftsführer Harald Weiss beklagt. Dieser „Schriesemer“ Abend ist Ort der Siegerehrung der Weinprämierung. Vor und nach dem offiziellen Teil spielt Garden-Party.

Am Freitag stehen die Strahlemänner auf dem Programm, am Samstagabend die T-Band und am Sonntag die Flamingos. Für Stimmung sorgen aber auch die Weine, für die die WG 2019 bei der Badischen Gebiets-Wein- und Sektprämierung 30 Goldmedaillen holte. - tin

Motto: Feier bei Majer

Christiane Majer lädt in ihre Scheuer in der Bismarckstraße. BILD: MAJER
Christiane Majer lädt in ihre Scheuer in der Bismarckstraße. BILD: MAJER
Seit 42 Jahren ist die 1879 erbaute Scheuer in der Bismarckstraße eine Straußwirtschaft, für Generationen von Mathaisemarkt-Besuchern das Feiern „beim Majer an der Trepp“ Kult.

Das Programm ist wie gewohnt: Die Opening Party am Freitag, 6. März, gestaltet der beliebte Roberto Moreno mit spanischen Klängen, die in dieser urwüchsigen Umgebung ganz besonders wirken.

Am ersten Samstagabend ab 18 Uhr spielen Who2Ladies ihre Party Cover Music, die bereits im vergangenen Jahr gut angekommen ist. Aus diesem Grunde sind sie auch am Freitag und Samstag wieder zu hören.

Den ersten Sonntag ab 15 Uhr, den Montag ab 18 Uhr, und den Dienstag ab 18 Uhr gestaltet „eine beinahe Kult-Band von der Trepp“, wie Christiane Majer augenzwinkernd formuliert: Franz & Akkordeon.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt, allen voran mit den Weinen von Christiane Majer. Ihre 2017er Cuvée „Laison Blanche“ trocken aus Weißburgunder, Chardonnay und Sauvignon Blanc, erhielt bei der Vorstellung der Mathaisemarkt-Weine im Zehntkeller viel Zuspruch.

Natürlich gibt es auch wieder Speisen von der Käse-Ecke und den Fischstand; dessen Fischbrötchen sind für manche Besucher geradezu ein Muss. - tin