Sonderveröffentlichung
Themenspecial Weingüter & Weinstuben

Statt Weinkerwe gibts „Kohl’s WeinSommer“

Schriesheim: Zahlreiche Veranstaltungen rund um den Rebensaft, die momentan nicht stattfinden können

Die Strahlenburg ist Schriesheims Wahrzeichen. Bild: Stadt Schriesheim

21.08.2020
Statt Weinkerwe gibts „Kohl’s WeinSommer“ Image 1
Zwischen Heidelberg und Weinheim gelegen, erstreckt sich die Weinstadt Schriesheim mit ihren Stadtteilen Altenbach und Ursenbach von der Rheinebene bis in die Höhen des Vorderen Odenwalds. Auf einer Gesamtfläche von rund 100 Hektar wird hier Weinbau betrieben. Die vielfältige Landschaft der Weinberge und des großen Waldgebiets macht Schriesheim für alle Altersgruppen zu einem beliebten Ausflugsziel in der Metropolregion Rhein-Neckar. Die weithin sichtbare Strahlenburg ist nicht nur das Wahrzeichen Schriesheims, sondern auch ein beliebtes Ausflugsziel und Startpunkt für den Themenweg „Kuhberg“. Dieser führt durch die Weinberge und informiert durch zahlreiche Informationstafeln zu den Themen Weinbau sowie Stadt- und Erdgeschichte. Der Weg ist auch für Kinderwagen und Rollatoren gut geeignet. Weitere Ausflugsziele sind der Geopark-Pfad „Steine – Schluchten – Sagen“ (gutes Schuhwerk benötigt), das über 500 Jahre alte Silber- und Vitriolbergwerk Grube Anna-Elisabeth sowie das idyllisch gelegene Waldschwimmbad. Der Altstadtrundweg führt an allen historisch bedeutsamen Orten in der Schriesheimer Altstadt vorbei, unter anderem auch am Museum Théo Kerg, in dem Werke des Luxemburger Künstlers dauerhaft ausgestellt sind.
   
Stadtverwaltung Schriesheim
Im Schriesheimer Veranstaltungskalender stehen jedes Jahr zahlreiche Feste rund um den Wein. Da momentan aufgrund der Corona-Pandemie nicht vorausgesagt werden kann, wann welche Veranstaltungen unter welchen Auflagen stattfinden können, informieren sich Interessierte am besten jeweils vorher auf den Seiten der Stadtverwaltung oder des Verkehrsvereins Schriesheim. Fester Bestandteil des Schriesheimer Lebens ist beispielsweise der Mathaisemarkt an den ersten beiden Wochenenden im März – ein Volksfest mit einer mehr als 400-jährigen Tradition. Er gilt als das erste und größte Wein- und Volksfest an der Bergstraße mit jährlich mehr als 100 000 Besuchern. Die vom Verkehrsverein organisierte Weinwanderung führt die Besucher normalerweise am dritten Sonntag im September durch die Schriesheimer Weinberge und vorbei an zahlreichen Ständen zur Weinverkostung. Für dieses Jahr ist die Veranstaltung abgesagt. Als Pendant hierzu gilt die Rotweinwanderung, die immer am ersten Sonntag im Februar stattfindet. Auch die Winzer laden immer wieder zum Probieren der Weine ein. Bei einigen sind Weinproben auch in den Weinbergen möglich, andere bieten selbst ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm an – auch hier gilt, sich über die momentanen Gegebenheiten zu informieren. imp/pr

KONTAKT

Stadtverwaltung Schriesheim
Friedrichstraße 28-30, 69198 Schriesheim
Telefon 06203 6020
zentrale@schriesheim.de
www.schriesheim.de
www.schriesheim.de/veranstaltungen
www.facebook.com/Schriesheim.de

Verkehrsverein Schriesheim
Talstraße 11a, 69198 Schriesheim
Telefon 06203 661111
info@verkehrsverein-schriesheim.de
www.verkehrsverein-schriesheim.de