Sonderveröffentlichung
Themenspecial Weihnachtliches Käfertal

Viel geboten

Kulturhaus Käfertal: Trotz Umbauarbeiten stehen im Dezember einige Veranstaltungen an

Im Kulturhaus Käfertal wird der Dezember feierlich eingeläutet: Am Sonntag, 1. Dezember, findet das Weihnachtsbaumfest mit Weihnachtsausgabe des Kultur Cafés statt. Das Kulturhaus trotzt allen Baustellenschwierigkeiten und feiert gemeinsam mit der KG „Die Löwenjäger“ im Stempelpark (Mannheimer Straße) das Käfertaler Weihnachtsbaumfest. Alle Kinder sind eingeladen, den großen Baum zu schmücken. Gestiftet wird dieser vom Blumenhaus Wasser, das Aufstellen übernimmt die Freiwillige Feuerwehr. Der Nikolaus hat sich für 15 Uhr angekündigt, und für die Großen gibt es einen Glühweinstand. Das Kulturhaus hat ebenfalls seine Pforte geöffnet. Hier gibt es Kaffee und Kuchen, und ab 17 Uhr eine Weihnachtsausgabe des Kultur Café. Sachie Matsushita (Rhodes), Markus Krämer (Kontrabass), Fumiya Matsushita (Gitarre) und Yui Matsushita (voc) unterhalten mit Weihnachtsliedern und Jazz, dazu liest Vivien Schömel aus der Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens.

Younity Family Konzert am 14. Dezember 

Auch dieses Jahr lädt die Younity Family kurz vor Weihnachten zu ihrem Jahreskonzert, im Konzertraum des Younity Studios im Kulturhaus 2 in der Wasserwerkstraße 70 ein. Das Kulturhaus Käfertal und die Rapschule Who am I Creative Academy stellen dabei am Samstag, 14. Dezember, ab 19 Uhr auch gleich das dritte gemeinsame Album „Younity II – from MA heart“ vor. Nach dem ersten 2016 mit Songs von jungen Geflüchteten und Einheimischen in 14 Sprachen und dem zweiten Album 2018, überwiegend in Deutsch geschrieben, liegt bei der dritten Veröffentlichung das Augenmerk vor allem auf den Songs junger Frauen. Die Hälfte der Titel stammt aus der Feder junger Rapperinnen, die sich über viele Konzertbesucher freuen. Der Eintritt ist frei.

Jazz Standards beim Kultur Café

Oliver Leicht (Klarinette) ist seit 2005 Mitglied der hr-Bigband und darüber hinaus in den unterschiedlichsten Formationen musikalisch breit gestreut unterwegs. Volker Engelberth (Piano) ist Jazzpreisträger des Landes Baden-Württemberg. Neben seinen eigenen Bands unterrichtet er an der Musikhochschule Stuttgart. Thomas Stabenow (Bass) ist ebenfalls Jazzpreisträger des Landes Baden-Württemberg, Professor für Kontrabass an der Musikhochschule Mannheim und betreibt sein eigenes Label „Basic Sound“. Drei Schwergewichte, die federleicht klingen, begeistern am Sonntag, 15. Dezember. Der Eintritt ist frei. Das Kultur Café ist ab 15 Uhr geöffnet, der Auftritt beginnt um 17 Uhr.

Silvesterparty im Kulturhaus

Aus der Not macht das Kulturhaus eine Tugend. Wenn der große Saal auch noch nicht fertig saniert ist, an Silvester wird der neue Foyersaal zum Ort einer Silvesterparty mit DJ Seelinio, DJ Stefan H. und einem Life Auftritt des Duos Stefan & Gio mit internationalen Hits. Nachdem der Silvesterball nicht mehr genug Besucher gezogen hat, setzen Ute Mocker, Stefan Hoock und das Kulturhausteam auf eine neue Veranstaltungsform für Menschen verschiedenen Alters mit ungezwungene Partyatmosphäre und einem breiten Musikspektrum. Zu essen gibt es Chili con Carne, auch in vegetarischer Form, belegte Brötchen und Nachos mit Dips. Die Eintrittskarten zum Preis von 28 Euro sind im Kulturhaus, bei Bücher-Wirth (Käfertal) und Buchhandlung Waldkirch (Feudenheim) zu erwerben. Zudem kann man Karten unter kulturhaus@kaefertal-net.de oder Telefon 0621/73 80 41 reservieren.

Paten für neue Stühle gesucht

Wenn das Kulturhaus nach der Sanierung in neuem Glanz erscheint, fehlt immer noch an manchen Stellen eine moderne Einrichtung. Besonders die in die Jahre gekommenen Stühle müssen ersetzt werden. Dazu werden Paten gesucht, die die Kosten übernehmen. Für einen Stuhl werden 120 Euro benötigt. Aber auch die Hälfte oder ein Viertel des Betrags ist willkommen. Alle Spender werden in der Eröffnungsbroschüre namentlich genannt: Für Firmen, Vereine und Institutionen, die fünf oder mehr Stühle übernehmen, wird es eine besondere Sponsorenwand geben. Kontakt: kulturhaus@kaefertal-net.de, Telefon 0621/ 73 80 41.

Aktuelle Themen und Termine: www.facebook.com/kulturhaus.mannheim.kaefertal oder www.facebook.com/younitymannheim. red
Datenschutz