Sonderveröffentlichung
Themenspecial Freizeittipps

Tripsdrill – Riesenspaß für Groß und Klein

Erlebnispark, Wildparadies und Natur-Resort

Vor den Toren Heilbronns liegt der Erlebnispark Tripsdrill, der bereits zum dritten Mal in Folge mit dem European Star Award als bester Erlebnispark Europas ausgezeichnet wurde. Über 100 originelle Attraktionen, das Wildparadies und das Natur-Resort begeistern alle Generationen. Hoch hinaus geht es mit dem neuen „Höhenflug“ – als beschaulicher Rundflug oder mit turbulenten Überschlägen in rund 20 Metern Höhe. Attraktion und Wartebereich sind thematisiert nach der Geschichte des Schneiders von Ulm, der im 19. Jahrhundert mit seinem legendären Flug über die Donau scheiterte. Hier erhält man Einblicke in das Atelier des „Überfliegers“ – von den Anfängen bis hin zum Neustart mit dem Höhenflug in Tripsdrill. Adrenalin pur verspricht die Katapult-Achterbahn „Karacho“, die wie bei einem Raketenstart von 0 auf 100 Kilometer pro Stunde in nur 1,6 Sekunden beschleunigt. Ob Klein oder Groß, ob Jung oder Alt – die Vielfalt von Achterbahnen, Wasser- und Familienattraktionen garantiert Spaß für jedes Alter. Ein Paradies für Kinder bei jedem Wetter ist der Indoor-Spielebereich „Gaudi-Viertel“.
In rund 20 Metern Höhe geht es beim „Höhenflug“ mal beschaulich, mal turbulent mit wilden Überschlägen zu.
In rund 20 Metern Höhe geht es beim „Höhenflug“ mal beschaulich, mal turbulent mit wilden Überschlägen zu.
Im Eintritt für den Erlebnispark ist auch das Wildparadies enthalten. Hier kann man rund 40 verschiedene Tierarten erleben, die moderierte Fütterung von Wolf, Luchs, Bär & Co. sowie die Flugvorführungen in der Falknerei verfolgen (beides täglich außer freitags).

Einzigartige Übernachtungsmöglichkeiten

Das Natur-Resort Tripsdrill – direkt vor dem Wildparadies gelegen – garantiert einzigartige Übernachtungsmöglichkeiten. Die komfortablen Schäferwagen (für bis zu fünf Personen) sind komplett ausgestattet mit Heizung, Waschbecken, Kühlschrank, TV und Ventilator. An zentraler Stelle befindet sich das aufwendig gestaltete Badehaus mit Fußbodenheizung, modernen Waschmöglichkeiten und gestalteten Duschen. Neben den 20 Schäferwagen gibt es 28 Baumhäuser (für bis zu vier beziehungsweise sechs Personen). Ausgestattet mit einem Schlafbereich, einer Sitzecke mit Flachbildfernseher, kostenfreiem WLAN, Kaffeemaschine und Kühlschrank sowie eigenem Sanitärbereich mit Dusche und WC, bieten sie Hotelkomfort in luftigen Höhen.

Spritziges Vergnügen verspricht das Waschzuber-Rafting Bilder (3): Tripsdrill
Spritziges Vergnügen verspricht das Waschzuber-Rafting Bilder (3): Tripsdrill
Ein Veranstaltungshöhepunkt erwartet die Besucher bei den Schaurigen Altweibernächten (12. und 13. Oktober sowie 19. und 20. Oktober). Dann sorgen düstere Gestalten, Grusellabyrinthe und nächtlicher Fahrspaß auf allen Achterbahnen sowie mit dem neuen Höhenflug für unheimliche Stimmung auf Schwäbisch. „Feuer und Flamme“ bietet am 30. und 31. Oktober ein feuriges Showprogramm und flammende Unterhaltung mit großem Finale. Natürlich gibt es dazu auch Nachtfahrten (bis 21 Uhr) auf den Achterbahnen und der Familienattraktion „Heißer Ofen“. Der Erlebnispark Tripsdrill hat bis 4. November täglich ab 9 Uhr geöffnet. Weitere Informationen gibt es auf www.tripsdrill.de.

Wer die Attraktionen gerne erkunden möchte, kann am Gewinnspiel teilnehmen und eine Übernachtung im Schäferwagen im Natur-Resort Tripsdrill für vier Personen inklusive Frühstück und Eintritt ins Wildparadies und den Erlebnispark gewinnen. Einfach eine Postkarte oder E-Mail mit Anschrift, Telefonnummer und dem Stichwort „Tripsdrill“ bis zum 28. Mai an die nachfolgende Adresse schicken. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. imp/pr
www.tripsdrill.de
Tourismusinformatin im Weißenburger Tor
Datenschutz