Sonderveröffentlichung
Themenspecial Automobil

Tolle Preise zu gewinnen

Gewinnspiel: Frage beantworten, Antwort einschicken und sich mit etwas Glück über Karten für tolle Veranstaltungen freuen

Auto wohin das Auge reicht, gibt es bei der Automobil zu bestaunen. Einzige Ausnahmen hiervon sind die Preise des diesjährigen Gewinnspiels. Wer die Frage – Wie viele Automarken sind auf der Automobil vertreten? – richtig beantworten kann, der hat die Chance Karten für drei unterhaltsame Veranstaltungen zu gewinnen. Da sollte man nicht lange zögern, die Frage beantworten und mit etwas Glück kann man bald eine der folgenden Veranstaltungen genießen.

Till Brönner sorgt für Weihnachtsstimmung


Auf den Gewinner des Hauptpreises warten zwei Karten für das Konzert von Till Brönner am Donnerstag, 21. November, im Rosengarten. Der Jazzvirtuose macht gemeinsam mit seinem Septett auf seiner Weihnachtstournee in Mannheim halt. Sein 2007 erschienenes Werk „The Christmas Album“ gilt mittlerweile schon als moderner Klassiker und ist aus weihnachtlichen CD-Regalen und Playlists nicht mehr wegzudenken. Mit diesem Album im Gepäck wird der international renommierte Trompeter den musikalischen Faden von klassischem Weihnachtsrepertoire über swingende amerikanische Standards bis hin zu aktuellen Kompositionen spinnen – und das ganz ohne Kitsch, aber mit jeder Menge Gefühl und spektakulärer Präzision. Auf der „Better Than Christmas“-Tour wird es unter anderem Songs des beliebten Weihnachtsalbums das erste Mal live zu erleben geben.

Ilma

Zeitreise mit a-ha

Ein besonderes Musikerlebnis wird der Gewinner des zweiten Platzes erleben: Die norwegische Band a-ha tritt am Dienstag, 12. November, mit ihrem Debütalbum „Hunting High And Low“ von 1985 in der SAP Arena auf. „Mit der Songauswahl und dem vorgegebenen Set mit der festen Reihenfolge des Originalalbums wird diese Show etwas völlig neues werden, anders als alles, was wir bisher gemacht haben”, sagt aha-Gittarist Pål und ergänzt, dass a-ha mit diesem Konzert auch „die Stimmung und die Gedanken in die Zeit zurückbringen wollen, als ,Hunting High And Low’ entstand.“

Handball der Extraklasse

Sie sind das Handball-Aushängeschild der Metropolregion Rhein-Neckar, die Rhein-Neckar Löwen. Der Gewinner des dritten Preises darf sich über zwei Karten für die Partie der Löwen gegen den TVB Stuttgart am Donnerstag, 21. November, freuen. Trotz ihrer noch immer jungen Historie zählen „die Gelbhemden“ längst zu den besten Clubs in Europa. Vor heimischen Publikum im Hexenkessel der Mannheimer SAP Arena wollen die Löwen gegen den deutschen Rekordmeister um den Sieg und wichtige Punkte im Rennen um die Meisterschaft kämpfen. red/imp

Gewinnspiel

Wie viele Automarken sind bei der Automobil vertreten?

Die Frage direkt beantworten und bis spätestens Samstag, 5. Oktober, eine Postkarte an Mannheimer Morgen, Mediaverkauf regional, Dudenstraße 12-26, 68167 Mannheim oder eine E-Mail an ktemmen@mamo.de senden. Die Gewinner werden anschließend benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. imp
Datenschutz