Sonderveröffentlichung
Themenspecial 7. Ausbildungs- und Studieninfotag

Südhessens innovatives Bildungsnetzwerk

ARBEITSKREISE SCHULEWIRTSCHAFT: Neues Fortbildungsprogramm


Seit 40 Jahren fördern die Arbeitskreise SCHULEWIRTSCHAFT Südhessen die Zusammenarbeit von Schulen, Lehrern, Schülern und Unternehmen. Ehrenamtlich engagierte Lehrkräfte aus 316 Schulen arbeiten in den Leitungsteams.

Mit dem neuen SCHULEWIRTSCHAFT-Fortbildungsprogramm 2018/2019 wird die langjährige Partnerschaft zwischen Schulen, Hochschulen und Unternehmen in Südhessen weiter ausgebaut. Vortragsveranstaltungen begleiten den digitalen Wandel im Bildungsbereich und Betriebserkundungen, Workshops, Best-Practice-Beispiele stärken die Zusammenarbeit aber auch den Austausch zwischen Lehrenden und erfahrenen Praktikern. Übergreifend bieten MINT-Veranstaltungen eine praxisorientierte Vertiefung naturwissenschaftlicher Anwendungsprozesse. Das abwechslungsreiche Veranstaltungsangebot zur Berufsorientierung mit Ausbildungsinfotag, Nacht der Ausbildung und Elterninfoabend ermöglicht es Schülern, Lehrkräften und Eltern bereits heute mit der Ausbildungswelt von morgen in Kontakt zu kommen. Unterstützt werden die Arbeitskreise SCHULEWIRTSCHAFT Südhessen von der Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände e.V. (VhU), dem Verband der Metall- und Elektrounternehmen Hessen e.V. (HESSENMETALL) sowie dem Unternehmerverband Südhessen e.V. und der Arbeitgeberstiftung Südhessen e.V.

Das neue Fortbildungsprogramm 2018/2019 ist in der Geschäftsstelle der Arbeitskreise kostenlos erhältlich sowie online abrufbar unter: www.uvsh.de/schulewirtschaft

Behindertenhilfe Bergstrasse gGmbH

Ausbildungsinfotag 2018 WIR SIND DABEI

Schenck Process Europe GmbH

Branche: Ob es darum geht, die richtige Menge Käse auf die Tiefkühl-Pizza zu streuen, unerschütterlichen Stahl und Beton für hochmoderne Wolkenkratzer herzustellen, Energie hocheffizient und umweltfreundlich zu erzeugen oder einen ICE sicher ans Ziel zu bringen – Schenck Process entwickelt hochmoderne Lösungen in der Dosier- und Wägetechnik für nahezu jeden Industriezweig.

Produktbeispiele: Die Produktbandbreite reicht vom Kleinstmengendosierer für die Pharmaindustrie mit 20 Gramm pro Stunde bis zum Waggonbeladesystem, bei dem 20 000 Tonnen Kohle in der Stunde verladen werden. Aber auch moderne Softwarelösungen gehören zum Angebot. Mit der IQ Produktpalette zeigt das Traditionsunternehmen neue Wege auf, wie Produktionsschritte und Prozesse intelligent verknüpft und automatisiert werden können.

Gründung: 1881

Mitarbeiter: ca. 2500

Auszubildende/DH-Studenten: 35

Ausbildungsberufe: Industriekaufmann/-frau und Mechatroniker/in

Duales Studium: Bachelor of Engineering in den Studiengängen Wirtschaftsingenieurwesen, Mechatronik und Informationstechnik

Auszeichnung: TOP Ausbildung Deutschland 2018

Kontakt: Schenck Process Europe GmbH Human Resources, Bereich Ausbildung, Pallaswiesenstraße 100, 64293 Darmstadt

Telefon: 06151 / 15 31 37 73

Mail: ausbildung@schenckprocess.com

Bewerbungen: online unter www.schenckprocess.de
Datenschutz