Sonderveröffentlichung
Themenspecial Weihnachtliches Käfertal

Strahlende Weihnachtszeit

Adventskranz: Selbstgemachte Gestecke für den Advent

Himmlisch schön, herrlich traditionell, einfach nur elegant oder in angesagter Farbstellung: Hier kommen die Adventskranz-Ideen für das kommende Weihnachtsfest.

Ein Kranz wie eine Winterlandschaft 

Eisblumen am Fenster und ein Spaziergang durch die glitzernde Schneelandschaft, so wünschen sich viele die Weihnachtszeit, und deshalb spielt die Farbe Weiß in der festlichen Zeit auch bei der Dekoration eine wichtige Rolle. Der erste Adventskranz nimmt das Bild einer Winterlandschaft auf. Die Adventslichter thronen über einem Meer aus weißen Weihnachtssternen. Grundlage des extravaganten Adventskranzes ist ein Strohrömer, an dem gleichmäßige Abrisse aus Pergamentpapier fixiert werden. Dieser zart raschelnde Rahmen bringt die weiß strahlenden Weihnachtssterne zur Geltung. Der filigran konstruierte Kranz wird durch lange Stabkerzen überhöht und mit Pinien- und Kiefernzapfen dekoriert. Für die Gestaltung benötigt man Mini-Weihnachtssterne, Pergamentpapier, einen Strohrömer, eine Schale, Kerzen, Pinien- und Kiefernzapfen, Weihnachtskugeln, Dekosterne, Steckdraht, Haften, Sprühkleber und Schlagmetall. Außerdem eine Heißklebepistole mitsamt Klebesticks, eine Zange und eine Rosenschere.

Westfalia Möbel-Peeck GmbH

Und so wird’s gemacht: Zunächst das Pergamentpapier in kleine Stücke reißen und zu kleinen „Sträußen“ zusammennehmen. Dann den Strohrömer in die Schale legen und die Pergamentstücke mit Haften daran befestigen. Wenn der Rahmen rundum verkleidet ist, werden die Mini-Weihnachtssterne mitsamt Pflanztöpfen in die Mitte gestellt. Anschließend die Kerzen mit Steckdraht versehen und am Strohrömer befestigen. Zum Schluss die Zapfen mit Sprühkleber besprühen, mit Schlagmetall vergolden und den Kranz mit angedrahteten Zapfen, Weihnachtskugeln und Deko-Sternen schmücken. Fertig!

Adventsgesteck im Weidenkorb 

Eine Adventskranz-Idee für alle, die es in der Vorweihnachtszeit traditionell lieben: In einer Kranzform aus geflochtener Weide zwei Blöckchen Steckschaum platzieren und darin Kerzenhalter fest verankern. Mini-Weihnachtssterne in den Kranz stellen. Die Zwischenräume mit Moos, Beeren und Weihnachtsdekoration auffüllen.

Moderner Kranz in Dunkelblau 

Ein Adventsgesteck mit dem gewissen Etwas ist im Handumdrehen gemacht, wenn man mutig bei den Farben ist. Hier wurden rote Schnittweihnachtssterne in mit Wasser gefüllten Blumenröhrchen mit brillantblauen Stabkerzen und goldenen Accessoires kombiniert. Stars Unite Europe
Datenschutz