Sonderveröffentlichung
Themenspecial Freizeittipps

Start in die nächste Saison

Neuheit: „Wutzels Piratenflug“

Der 700 000 Quadratmeter große Kurpfalzpark liegt inmitten der urwüchsigen Berglandschaft des Pfälzer Waldes. Auf großen Freiflächen, die teilweise auch durchwandert werden können, leben Dam-, Sika-, Rot- und Schwarzwild. Der landschaftlich reizvoll gelegene Wild- und Erlebnispark mit Teichen und einem großen See bietet Gelegenheit, der Natur einmal ganz nahe zu kommen. Bekannt ist der Park auch für seine spannenden und lehrreichen Greifvogel-Freiflugvorführungen, die von Mitte April bis Anfang November täglich mehrmals zu sehen sind. Besucher erhalten einen beeindruckenden Einblick in das faszinierende Leben der Greifvögel. Ebenso können sie sich seit Anfang Mai bis Mitte September mit einer spannenden Show und einem anschaulichen Vortrag direkt am Wolfsgehege in die faszinierende Welt dieser Tiere entführen lassen.

NEUE ATTRAKTION

Neben der beschaulichen Landschaft, die mit dem Kurpfalz-Express auch durchfahren werden kann, zeichnet sich der Park durch die gelungene Integration der Attraktionen in die pfälzische Landschaft aus. Die Rollerbobbahn „Rotsteigflitzer“, die Schwanentretboote, die spritzigen Bumperboats, das große Piratennest, die vielen Spielanlagen, das große stählerne Rutschenparadies und auch der „Irrgarten“ sorgen für mächtigen Spaß. Die Betreiber freuen sich, den Besuchern seit dem Frühsommer 2018 eine neue Attraktion im Kurpfalz-Park präsentieren zu dürfen – „Wutzels Piratenflug“. Das Karussell ist eine Fahrattraktion für Groß und Klein. Ein besonderes Highlight ist auch der „Kurpfalz-Coaster“. Dabei handelt es sich um eine Art Sommerrodelbahn, die auf Schienen geführt ist. Auch einen Besuch des Puppentheaters (von Mitte April bis Anfang November) sollte man nicht versäumen.

EINZIGARTIGE ATMOSPHÄRE

Bei einem Aufenthalt an gesunder Luft bleibt der Appetit nicht aus. Mit Snacks an den Imbiss-Stationen oder Essen à la carte im Restaurant „Forsthaus Rotsteig“ ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Für ein Picknick unter freiem Himmel stehen Grillplätze zu einem geringen Unkostenbeitrag zur Verfügung. Eine Reservierung wird erbeten. Insgesamt bietet der Kurpfalzpark trotz seiner Größe ein überschaubares Freizeitangebot, das sich durch Liebe zum Detail und die einzigartige Atmosphäre auszeichnet. Gerade für die Kleinen wird Tierfüttern und eine Rodelpartie auf der größten Rodelbahn in Rheinland-Pfalz zum Abenteuer und einem einzigartigen Erlebnis. imp/pr

KONTAKT

Kurpfalz-Park
Rotsteig
67157 Wachenheim an der Weinstraße
Telefon 06325 959010
info@kurpfalz-park.de
www.kurpfalz-park.de

Editorial

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

in unserer freien Zeit lassen wir die Seele baumeln, verbringen schöne Stunden mit Familie und Freunden – kurz, wir entspannen. In dieser Beilage haben wir zahlreiche Tipps für Sie zusammengestellt, wo Sie diese erholsamen Stunden der Freizeit verbringen können, denn unsere Region bietet dazu eine Fülle an Möglichkeiten. Ob Wellness, Spaß in einem Freizeitpark oder beim Beobachten von Tieren, bei Wanderungen, Veranstaltungen oder Kultur – die Auswahl ist riesig.

Natürlich haben wir auch wieder ein Gewinnspiel für Sie, liebe Leser. Verlost wird diesmal eine Übernachtung im Schäferwagen im Natur-Resort Tripsdrill für vier Personen inklusive Frühstück und Eintritt ins Wildparadies und den Erlebnispark (Seite 23). Wir wünschen viel Glück und viel Spaß beim Lesen.

Verena Dahmen Redaktion
   
Datenschutz