Sonderveröffentlichung
Themenspecial Sonntagsshopping in der Mannheimer City

Spass, Rummel und Action

Oktobermess: Angebote für Jung und Alt auf dem neuen Messplatz bis zum 13. Oktober

Das größte Volksfest der Region meldet sich auch in diesem Jahr mit zahlreichen Fahrgeschäften, Buden und Ständen zurück. Bereits seit dem 28. September zieht die Oktobermess Jung und Alt auf den Neuen Messplatz. Rund 150 Schausteller haben auf der 50 000 Quadratmeter großen Veranstaltungsfläche ihre Stände aufgebaut und freuen sich noch bis zum 13. Oktober auf Besucher aus der gesamten Region.

Modehaus von Drathen

Von 13 bis 22 Uhr sowie freitags, samstags und vor dem Feiertag bis 23 Uhr wartet ein bunter Vergnügungsmix auf die Besucher. Spaß, Rummel und Action kommen hier nicht zu kurz, denn rasante Fahrgeschäfte, Achterbahnen, Autoscooter sowie klassische Spiel- und Verlosungsstände sorgen für den üblichen Jahrmarkttrubel. Das Highlight in diesem Jahr: die größte Go-Kart-Bahn Europas.
       
Spass, Rummel und Action Image 1
Nach dem ganzen Trubel und der Action kann man sich in der beruhigten Zone am Haupteingang an der Waldhofstraße entspannen. Herzstück bildet hier der Biergarten „Treffpunkt Eichbaum“. Ohne aufdringliche Musik, mit unterschiedlichem Speise- und Getränkeangebot und etwas ruhigeren Verkaufsgeschäften, lädt der Bereich zum Ausruhen und Verweilen ein – ein Treffpunkt für all jene, die ein paar gemütliche Stunden verbringen möchten.

Am Montag, 7. Oktober, zaubert die Sonderaktion „Happy Monday“ sicherlich ein Lächeln auf die Gesichter der Besucher, denn Gutscheine mit attraktiven Angeboten versüßen den Oktobermess-Besuch. Am Mittwoch, 2. und 10. Oktober, heißen die Schausteller besonders die Familien willkommen. Dank halbem Preis und Sonderangeboten dürfen die kleinen Besucher sicherlich die eine oder andere Extrarunde fahren. Ein Feuerwerk taucht schließlich am Freitag, 4. und 11. Oktober, ab 22 Uhr den Nachthimmel über Mannheim in ein funkelndes Meer aus Lichtern. red
Datenschutz