Sonderveröffentlichung
Themenspecial Urlaub zu Hause genießen

Hier wird Geschichte lebendig

Auf der Reichsburg Trifels, Schloss Villa Ludwigshöhe und der Schloss- und Festungsruine Hardenburg

Wer in diesem Sommer zu Hause bleibt, kann auch in der Region jede Menge erleben. Die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE) bietet an drei historischen Orten in der Pfalz ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein. Spannende Mittelalter-Erlebnisse stehen noch an sechs Aktionstagen (21. Juli, 4./25. August, 1./14. und 15. September) auf der Reichburg Trifels bei Annweiler auf dem Programm. Unter dem Motto „Von Rittern, Edelfrauen, Minnesängern und einfachen Leuten“ kommen je nach Themenschwerpunkt rüstige Ritter, Handwerker, fahrendes Volk oder Heilkundige auf die Burg und erzählen von längst vergangenen Zeiten. Wer mehr über Richard Löwenherz und seine Gefangenschaft auf dem Trifels erfahren will, kann dies noch bis zum 26. Oktober, jeweils samstags um 15 Uhr beim Stationentheater „Die Befreiung des Richard Löwenherz“ tun. In einer unvergesslichen Reise nimmt ein professioneller Schauspieler sein Publikum mit in eine Welt aus Macht und Intrigen. Nähere Infos unter www.reichsburg-trifels.de.

Mayers Brauhaus LU

STATIONENTHEATER

Nicht weniger spannend geht es auf Schloss Villa Ludwigshöhe in Edenkoben zu. Gleich drei Angebote lassen hier die Geschichte lebendig werden. Im Stationentheater „Der kunstsinnige König“ (Juli bis November, sonn- und feiertags, 11.30 Uhr) plaudert ein Geschichtsschreiber so manche Anekdote aus dem bewegten Leben Ludwigs I. von Bayern, dem Erbauer der Villa, aus. Wie es war, für die königlichen Herrschaften zu arbeiten? Davon weiß der Schlossverwalter bei seinem Gang durch das Schloss und seine Wirtschaftsräume zu berichten (Juli bis November, ausgewählte Termine samstags, 14.30 Uhr). Für Kinder bietet sich die unvergleichliche Gelegenheit, mit Königin Therese persönlich das Schloss zu erkunden (Juli bis Oktober, ausgewählte Termine sonntags, 11.30 Uhr). Genaue Termine unter www.schloss-villa-ludwigshoehe.de.

REISE IN DIE RENAISSANCE

Der Multimediaguide auf der Schloss- und Festungsruine Hardenburg bei Bad Dürkheim nimmt die Besucher mit auf eine Reise in die Renaissance und lässt längst verschwundene Innenräume wieder auferstehen. Ein Muss für alle kleinen und großen Mittelalterfans ist das große Burgfest am 21. und 22. September. Mehr zur Hardenburg unter www.schloss-hardenburg.de. pr/imp

KONTAKT
Reichsburg Trifels
K2, 76829 Annweiler am Trifels
Telefon 06346 8470
www.reichsburg-trifels.de

Schloss Villa Ludwigshöhe
Villastraße 64, 67480 Edenkoben
Telefon 06323 93016
www.villa-ludwigshoehe.de

Schloss- und Festungsruine Hardenburg
67098 Bad Dürkheim, Ortsteil Hardenburg
Telefon 06322 7530
www.schloss-hardenburg.de
  
Datenschutz