Sonderveröffentlichung
Themenspecial Urlaub zu Hause genießen

Rauf aufs Rad

Der Radguide der Metropolregion Rhein-Neckar präsentiert 17 anspruchsvolle Touren

Der Sommer ist da – höchste Zeit, das Fahrrad herauszuholen. Die Freizeit-Tour auf zwei Rädern steigert Fitness und seelisches Gleichgewicht und bietet eine ideale Gelegenheit, um die Schönheiten und Attraktionen der eigenen Heimat genauer kennenzulernen. Wer sich angesichts der Vielfalt von reizvollen Landschaften, vielseitigen Städten und abwechslungsreichen Routen nicht so recht entscheiden kann oder schon lange nicht mehr mit dem Drahtesel unterwegs war, dem liefert der Radguide der Metropolregion Rhein-Neckar wertvolle Tipps für die Routenplanung. Auf mehr als 120 Seiten wurden diesmal 17 abwechslungsreiche Touren zusammengestellt – für Familien mit Kindern ebenso wie für Genuss-Radler, für sportlich Ambitionierte oder geschichtsinteressierte Fahrrad-Liebhaber. Der Radguide nimmt die Leser mit in die Metropolregion, raus aufs Land, in die Städte, in Naturschutzgebiete, durch Wälder und Felder, vorbei an Schlössern und Burgen, in den Odenwald, an die Bergstraße, den Rhein, den Neckar, in die Pfalz, in den Kraichgau und sogar in den Schwarzwald.

Cineplex Mannheim

Die ausgewählten Touren haben leidenschaftliche Radfahrer zusammengestellt, die sich in der Region bestens auskennen. Die erfahrenen Routenplaner sind die Strecken vorab abgefahren, sie wissen genau, wo es lang geht – und was die Radler am Wegesrand erwartet. Echte Kleinode, historische Zeugnisse und lauschige Picknickplätze machen alle Touren, so unterschiedlich sie auch sind, zu unvergesslichen Erlebnissen. Als besonderen Service haben die Tour-Guides jede einzelne Strecke unter verschiedenen Gesichtspunkten auf Herz und Nieren geprüft: Wie kindertauglich ist die Route, was bietet die Landschaft und wie anspruchsvoll sind die einzelnen Etappen? Das alles ist auf einen Blick übersichtlich zusammengefasst und mit einem Sternen-System bewertet. Den schnellen Überblick über die Streckenverläufe liefern die stilisierten Landkarten, die im Radguide jeweils am Ende einer Tour zu finden sind.

Und nicht nur das: Die GPS-Daten können spielend leicht aufs Handy geladen werden und unterwegs als wertvolle Orientierung dienen. Und dann heißt es: rauf aufs Rad. imp

INFORMATION
Der Radguide ist für 9,90 Euro in allen Kundenforen Ihrer Tageszeitung sowie im Handel und online unter www.morgenweb.de/radguide2019 erhältlich.
  
Datenschutz