Sonderveröffentlichung
Themenspecial Urlaub zu Hause genießen

Reise ins Weltall ab Mannheim

Das Planetarium zeigt preisgekrönte Multimedia-Show

Die Shows des Planetarium Mannheim nehmen die Besucher mit auf eine Reise ins Weltall. BILD: CHRISTIAN GAIER

13.07.2020
Reise ins Weltall Image 1

Aufgrund der Lockerungen der Corona-Maßnahmen ist auch das Planetarium Mannheim wieder geöffnet. Auf dem Spielplan stehen Klassiker wie „Expedition Weltall“ sowie beliebte Shows wie „Auroras – Geheimnisvolle Lichter des Nordens“ und „Faszination Mond“. Für Kinder ab vier Jahren gibt es zudem spezielle Kinderprogramme wie „Lillis Reise zum Mond“ und „Ein Sternbild für Flappi“.

Seit Juni ist die Multimedia-Show „Chaos and Order“ neu im Programm. Sie präsentiert die Welt der geometrischen Formen in ihrer sinnlichsten Art und Weise. Die mehrfach international ausgezeichnete Produktion von Rocco Helmchen und Johannes Kraas nimmt die Zuschauer mit auf eine großartige Reise durch den Bauplan des Universums. Hier wird Wissenschaft zur Kunst.
 
MAINS (Mathematik-Informatik-Station)
Um die Zuschauer bestmöglich zu schützen, werden im Planetarium Mannheim umfangreiche Corona-Maßnahmen ergriffen, mit denen die Ansteckungsgefahr minimiert werden kann. Innerhalb des Planetariums besteht die Pflicht, einen Mund- und Nasen-Schutz zu tragen. Eintrittskarten sind nur online über das Ticketing-System des Planetariums erhältlich. Die Anzahl der Plätze im Kuppelsaal ist stark reduziert. Cafeteria und Buchshop bleiben weiterhin geschlossen. Weitere Infos zu den Corona-Maßnahmen, Aktualisierungen sowie das vollständige Programmangebot sind zu finden unter www.planetarium-mannheim.de. imp

KONTAKT

Planetarium Mannheim
Wilhelm-Varnholt-Alle 1 (Europaplatz)
68165 Mannheim
Telefon 0621 415692
www.planetarium-mannheim.de
Tickets: www.etix.com oder Telefon 0351 30708010
(zum Ortstarif, Mo. bis Fr., 9 bis 18 Uhr)