Sonderveröffentlichung
Themenspecial 4 Wände

Nützliche Hingucker

Garderoben: Zu schön für die Wand? Designer kombinieren Stil mit Nützlichkeit

Verspielt, puristisch, edel: Designer haben das ebenso praktische wie stilvolle Aufhängen von Kleidung zu einer eigenen Disziplin erhoben. Dabei sind manche Garderoben fast zu schön, um unter Stoff zu verschwinden. Hang Around ist so ein Modell: Joy Charbonneau und Derek McLeod haben für das Label Karakter einen Rahmen aus Eisen kreiert. Er hängt – einem Bild gleich – dekorativ an der Wand. Braucht man ihn, kommen seine feinen Linien mit sieben Kugeln als Endpunkte im Inneren zu Nutzen: Hier hängt der Besitzer seine Siebensachen auf.

Einzelne Kugeln aus Marmor an einer Edelstahlstange: Die Dots Stone der Firma Schönbuch sind als Raumdeko gedacht, doch funktionieren auch als Kleiderhaken. 
Einzelne Kugeln aus Marmor an einer Edelstahlstange: Die Dots Stone der Firma Schönbuch sind als Raumdeko gedacht, doch funktionieren auch als Kleiderhaken. 
Datenschutz