Sonderveröffentlichung
Themenspecial Urlaub zu Hause genießen

Für große und kleine Wasserratten

Gewinnspiel: Drei Familientageskarten für das Freizeitbad monte mare zu gewinnen

Erholung, Spaß und Erfrischung garantiert: Das große Freizeitbad monte mare in Kaiserslautern bietet Bade- und Schwimmvergnügen für jedes Alter und die ganze Familie. Ein Spielbereich mit vielen Wasserfiguren, das große Wellenbad sowie zwei Rutschen lassen die Herzen von kleinen Wasserratten höher schlagen.

FÜR ANFÄNGER UND AMBITIONIERTE SCHWIMMER

Spannend zu entdecken: Ein Wasserweg führt vom Wellenbad über Kanäle in ein Erlebnisbecken mit Turboduschen, Stromschnellen und Massageliegen und anschließend ins Außenbecken mit der großen Liegewiese. Das 25-Meter-Sportbecken mit Ein- und Drei-Meter-Sprungbrett ist für alle sportlich ambitionierten Schwimmer bestens geeignet.

Im flachen Lehrschwimmbecken können Schwimmanfänger üben und Erwachsene an Aquafitness-Kursen teilnehmen. Wer einen Ausflug ins monte mare machen möchte, kann am „Urlaub zu Hause genießen“-Gewinnspiel teilnehmen.

MITMACHEN UND GEWINNEN

Verlost werden drei Familientageskarten für das Freizeitbad monte mare in Kaiserslautern. Die Gutscheine sind einmalig gültig für zwei Erwachsene (Eltern oder Großeltern) und beliebig viele eigene Kinder oder Enkel bis maximal 17 Jahre. Und so geht es: Einfach eine Postkarte oder E-Mail mit Anschrift, Telefonnummer und dem Stichwort „monte mare“ bis zum 29. Juli an die neben stehende Adresse schicken. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Daten werden ausschließlich zum Zwecke des Gewinnspiels durch die HAASMEDIA GmbH verarbeitet, unmittelbar nach dessen Beendigung gelöscht und nicht an Dritte weitergegeben. pr/imp

KONTAKT
Mannheimer Morgen
Großdruckerei und Verlag GmbH
z.Hd. Nicole Schwöbel
Dudenstraße 12-26, 68167 Mannheim
gewinnspiel.freizeit@mamo.de
Einsendeschluss ist der 29. Juli 2019

Neuinszenierung des „Tannhäuser“

Am 25. Juli live aus Bayreuth – jetzt noch Restkarten für das Cineplex Planken sichern

Das Tannhäuser Festspielhaus in Bayreuth. Bild: BF Medien GmbH
Das Tannhäuser Festspielhaus in Bayreuth. Bild: BF Medien GmbH
Seit vielen Jahren bieten die Bayreuther Festspiele die Aufführungen aus dem Festspielhaus auch Zuschauern an, die keine der begehrten Festspielkarten erhalten haben. Zu diesem Zweck wird jeweils einmal im Jahr die Eröffnungspremiere auf technisch höchstem Niveau im Cineplex veröffentlicht. 2012 waren die Bayreuther Festspiele erstmals live in den Kinos zu erleben.

QUASI EIN LIVE-ERLEBNIS

Im Jahr 2019 wird nun die Oper „Tannhäuser“ in der Neuinszenierung von Tobias Kratzer und unter der musikalischen Leitung von Valery Gergiev am Donnerstag, 25. Juli, ab 18 Uhr „live zeitversetzt“ im Cineplex übertragen. Die Kinoübertragung der Live-Aufzeichnung der Vorstellung wird auch in diesem Jahr wieder zwei Stunden später als die eigentliche Aufführung im Festspielhaus stattfinden.

Durch die Übertragung zu einer späteren Tageszeit soll einer größeren Anzahl von Kinobesuchern die Möglichkeit gegeben werden, an der Übertragung teilzuhaben, gleichzeitig verkürzen sich dadurch für die Kinobesucher die in Bayreuth einstündigen Pausen der Opernaufführung. Infolge der gestrafften Pausen nähert sich die Übertragung in zeitlicher Hinsicht dem tatsächlichen Bühnengeschehen in Bayreuth an und lässt die Übertragung damit quasi zum Live-Erlebnis werden.

WELTWEIT BEKANNT

Die Bayreuther Festspiele gehören zu den bekanntesten und renommiertesten Festspielen weltweit. Jahr für Jahr kommen rund 60 000 Besucher aus der ganzen Welt nach Bayreuth, um die Aufführungen zu erleben. Die Nachfrage nach Karten übersteigt seit Jahrzehnten das verfügbare Kartenangebot, weshalb sich teils mehrjährige Wartezeiten ergeben. Durch die Kinoübertragung ist es nun allen Wagnerbegeisterten möglich, in den Genuss einer Aufführung der Bayreuther Festspiele in herausragender technischer Qualität und mit einem kinoexklusiven Pausenprogramm zu kommen. Tickets für Donnerstag, 25. Juli, gibt es im Internet unter www.cineplex.de/mannheim. pr/imp

KONTAKT

Cineplex Mannheim
P4, 13, 68161 Mannheim
Telefon 01805 625466
Tickets unter www.cineplex.de/mannheim
  
Datenschutz