Sonderveröffentlichung
Themenspecial Sonntagsshopping in der Mannheimer City

Live-Musik genießen

Jazz im Quadrat: Jutta Glasers Kantoj spielt auf den Kapuzinerplanken

Traditionell ist der Mannheimer Morgen am verkaufsoffenen Sonntag mit seiner beliebten Konzertreihe „Jazz im Quadrat“ zu Gast auf den Kapuzinerplanken. Der Eintritt ist wie immer frei und geboten wird von 14 bis 17 Uhr ein mehrstündiges Programm mit swingender Musik. Diesmal gastiert Jutta Glasers Kantoj bei der Veranstaltungsreihe. Als Jazzsängerin bekannt, sucht sie immer neue Wege, Musik als globales Erlebnis, als Begegnung mit der Vielfalt der Kulturen zu sehen, ohne sie zu Covermusik werden zu lassen. Worldsongs, die unter die Haut gehen, mit brasilianischem Touch und vielfältigen Ausdrucksmöglichkeiten werden zu Kleinoden. Musik, die Bilder entstehen lässt, archaisch, graziös, schillernd und eine Stimme, die sich überall zu Hause fühlt – im knackigen Country-Blues, in nordischen Runengesängen oder rumänischem Lullaby. Mit leisen und lauten Tönen, weich und paradiesisch schrill interpretiert Jutta Glaser in der ihr eigenen Art sowohl „selbst gehobelte“ Songs als auch Standards.

Jutta Glaser arbeitet als funktionale Stimm- und Atemtypen-Trainerin sowie als Stegreif-Coach, außerdem singt sie seit über 25 Jahren in verschiedenen Formationen – Bühnenerfahrung hat sie also reichlich. Das Publikum kann sich auf einen spannenden Auftritt freuen. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Werbegemeinschaft Mannheim City statt und wird von der GBG, MVV und RNV unterstützt. Für das leibliche Wohl sorgt das KW-Team vom Herbstmarkt Mannheim. Der Eintritt ist frei. red

Vielfalt, die begeistert

KunstMarkt: Schmuck, Skulpturen, Bilder, Fotografien und mehr auf dem Paradeplatz

Der KunstMarkt auf dem Paradeplatz bietet ein bunt gemischtes Angebot aus allen Bereichen der Kunst. BILD: EPM
Der KunstMarkt auf dem Paradeplatz bietet ein bunt gemischtes Angebot aus allen Bereichen der Kunst. BILD: EPM
Der KunstMarkt auf dem Paradeplatz im Herzen Mannheims erfreut sich seit Jahren großer Beliebtheit und dies auch überregional. So lassen es sich auch dieses Jahr viele auswärtige Teilnehmer nicht nehmen, bei diesem Event mit dabei zu sein. Es werden handgefertigter Schmuck, Fotografien, Skulpturen, Bilder und vieles mehr ausgestellt.

Anzuschauen und zu kaufen gibt es ein vielfältiges sowie bunt gemischtes künstlerisches Angebot aus allen Bereichen der Kunst und des Kunsthandwerks, so dass für jeden Geschmack etwas dabei sein dürfte. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Die Künstler öffnen ihre Stände um 11 Uhr und freuen sich darauf, ihre Arbeiten vorstellen zu können. Besonders erwünscht ist hierbei, mit den Besuchern ins Gespräch zu kommen, sich auszutauschen, zu fachsimpeln und viele neue Kontakte zu knüpfen. Die Veranstaltung endet um 18 Uhr. Kunstliebhaber sollten sich den Termin unbedingt vormerken, denn bis zum nächsten KunstMarkt in Mannheim dauert es wieder ein ganzes Jahr. red
Datenschutz