Sonderveröffentlichung
Themenspecial 25. Ladenburger Triathlon-Festival

Straßen zeitweise gesperrt

Verkehr: Behinderungen und Umleitungen wegen Radrennen

Wegen des Ladenburger Triathlon-Festivals muss am Veranstaltungstag mit Straßensperrungen, Behinderungen und Verkehrsregelungen durch die Polizei gerechnet werden. Auf den Radstrecken kann zudem nur eingeschränkt geparkt werden. Nur so kann die Sicherheit der Sportler gewährleistet werden und die Veranstaltung reibungslos über die Bühne gehen.

„Fitness-Triathlon“ und „RömerMan“: Betroffen ist die Heidelberger Straße (Zufahrtsstraße von Ladenburg und Schwabenheim nach Neubotzheim). Diese kann in der Zeit von 10.30 bis 17.30 Uhr nur zeitweise befahren werden. Polizei und Ordner regeln den Verkehr.

„RömerMan“: Die Radstrecke (Ladenburg, Dossenheim, „Weißer Stein“, „Langer Kirschbaum“, Wilhelmsfeld, Schriesheimer Tal (bis Rückhaltebecken), Kreuzung nach Altenbach, Ursenbach, Rippenweier, Heiligkreuz, Großsachsen, Leutershausen, Ladenburg) ist bereits mit Hinweistafeln ausgeschildert. Am Veranstaltungstag selbst wird die Strecke je nach Eintreffen der Sportler gesperrt, die Verkehrsregelung übernimmt die Polizei. In Ladenburg sind der Hinterer Rindweg, Hirschberger Allee, Am Wasserbett und Heidelberger Straße betroffen. Zeitfenster: 14 bis 17 Uhr.

Der Neckarfußweg ist in Höhe des Schwimmbads von 13.30 bis 14.45 Uhr komplett gesperrt. Der Zugang zum Restaurant Fody’s ist ebenfalls von 13.30 bis 14.45 Uhr komplett gesperrt. Es gibt in dieser Zeit keine Möglichkeit am Schwimmbad auf diesen Wegen vorbeizufahren.

Die Zufahrt zu „Fody’s Fährhaus“ ist am Veranstaltungstag zeitweise ganz gesperrt (siehe „Neckarfußweg“) oder wird durch Ordner geregelt. Gäste werden gebeten, auf der Fährwiese zu parken. Weiterhin wird die Neckarstraße am Veranstaltungstag als Einbahnstraße ausgewiesen. Zu befahren ist sie nur vom Benzplatz kommend in Richtung Fähre/Sportzentrum. Verkehrsteilnehmer, die von der Fähre/Sportzentrum kommen, müssen ab dem Minigolfplatz einen kleinen Umweg in Kauf nehmen: Von der Neckarstraße wird der Verkehr über die Valentinian-, Domitian- und Trajanstraße umgeleitet.

Parken

Parkmöglichkeiten bestehen entlang der Neckarstraße ab dem Wasserturm, auf dem Schwimmbadparkplatz (incl. Fährwiese) sowie auf dem Parkplatz am Baseballplatz hinter dem Römerstadion. All diese Parkplätze werden am Vorabend des Veranstaltungstags ab 20 Uhr für den Verkehr gesperrt. Am Veranstaltungstag erfolgt die Einweisung der Fahrzeuge durch Ordner. Deren Anweisungen sind unter allen Umständen Folge zu leisten.

Weitere Abstellmöglichkeiten befinden sich entlang der Wallstadter Straße bis zum Gewerbegebiet „Hohe Straße II“ sowie auf allen ausgewiesenen Stellflächen. Ortskundige können auch in Neckarhausen am Freizeitbad parken und mit der Fähre nach Ladenburg übersetzten.

Der Parkplatz am Baseballplatz kann nur bis 9 Uhr angefahren werden. Früheste Abfahrtmöglichkeit ist um 14 Uhr. Zu einer weiteren Sperrung kommt es dann noch einmal zwischen 15.30 und 17 Uhr.

Fähre

Die Neckarfähre zwischen Ladenburg und Neckarhausen wird am Veranstaltungstag in der Zeit von 14 bis 15 Uhr nur eingeschränkt in Betrieb sein. tria
Datenschutz