Sonderveröffentlichung
Themenspecial Top Arbeitgeber

Ingenieure bei Roche?

Roche: Ziel, Menschen aller Fachrichtungen anzusprechen


Gesundheit und Ingenieure – wie passt das zusammen? Beim Karrieretag des Gesundheitsunternehmens Roche konnten sich Techniker, Ingenieure und digitale Talente über ihre Karrierechancen informieren.


Roche

Unter dem Motto „Tauche ein in die faszinierende Welt von Roche“ öffnete der Hightech-Campus in Mannheim am 9. November für über hundert Young Professionals und Masterstudierende seine Tore. „Unser Ziel war es, Menschen aus Fachrichtungen anzusprechen, die bei der Jobsuche vielleicht nicht direkt an die Gesundheitsbranche und damit an Roche als potenziellen Arbeitgeber denken und ihnen zu zeigen, was man als Ingenieur oder Datenwissenschaftler alles machen kann“, erzählt Sonja Neuthinger, Organisatorin der Veranstaltung.

Ein spannender Tag lag vor den Besuchern: Nach der Begrüßung durch den Werkleiter Martin Haag konnten sich die Talente durch zwölf unterschiedliche Vorträge inspirieren lassen – von „Digital Transformation“ über „Erfahrungsberichte eines Technikers“ bis hin zu außergewöhnlichen Themen wie „Vier Dinge, die du tun solltest, um bei uns keinen Job zu bekommen“. Reger Austausch herrschte im Anschluss an den Info-Ständen. Dort konnten die Besucher gezielt Fragen zu Themen wie Logistik, Produktion oder Vertrieb stellen und dabei die vielseitigen Bereiche von Roche kennenlernen.

Ingenieure bei Roche? Image 1
Ingenieure bei Roche? Image 2


158 regionale Stellen von Roche finden Sie auf www.jobmorgen.de

Eine weitere Besonderheit des Karriertages war die Möglichkeit, seinen Lebenslauf professionell überprüfen zu lassen. „Klasse, welche Tipps ich von den Recruitern bekommen habe“, erzählt ein Besucher am Ende des Tages. „Sich mit den Experten vor Ort auszutauschen und zu netzwerken, hat sich absolut gelohnt.“ Mit den weiteren zahlreichen Hilfestellungen zum Thema „Wie bewerbe ich mich richtig?“ und dem Überblick über die offenen Stellen wurden dabei die Türen für ein persönliches Bewerbungsgespräch weit geöffnet.

Sonja Neuthinger ist jedenfalls zufrieden mit der Veranstaltung und fügt hinzu: „Der Karrieretag war für uns ein voller Erfolg! Die vielen Besucher und das positive Feedback sprechen für sich. Unsere Fachexperten haben uns tatkräftig unterstützt, mit voller Motivation die besten Talente auf Roche aufmerksam zu machen.“ An diesem Tag wurden sicherlich einige Grundsteine für baldige Karrieren bei Roche gelegt. red
    
Wer den Karrieretag verpasst hat, kann sich auf www.roche.de/jobs über offene Stellen informieren – natürlich nicht nur für Techniker und Ingenieure. Talente aus allen Fachrichtungen und Menschen mit „Macher-Mentalität“ werden immer gesucht.
Datenschutz