Sonderveröffentlichung
Themenspecial Sonntagsshopping in der Mannheimer City

Herbstgenüsse

Herbstmarkt: Breitgefächertes Angebot auf den Kapuzinerplanken

Der kalendarische Herbstanfang hat die kalt-nasse Jahreszeit bereits längst angekündigt. Die Temperaturen sinken, die Tage werden kürzer und der Regenschirm gehört von nun an zur festen Ausstattung, wenn man das Haus verlässt. Doch bei all dem zeigt sich die Natur gerade jetzt wieder von ihrer schönsten Seite. Die Blätter an den Bäumen wechseln die Farben und tauchen Mannheim und die Region in ein buntes Farbenmeer.

Die schönen Seiten des Herbstes kann man auf jeden Fall beim verkaufsoffenen Sonntag in Mannheim genießen. Denn auch beim diesjährigen Herbstmarkt auf den Kapuzinerplanken wird wieder, dem Marktmotto entsprechend, das Warenangebot verschiedener Händler in den Vordergrund gestellt. Wie der Name der Veranstaltung bereits verrät, hat der schön geschmückte Markt noch bis zum 12. Oktober einiges an herbstlichen Genüssen und handwerklicher Kunst zu bieten.

Wempe

Nüsse, Mandeln, Popcorn von Ursula Münch, Brotspezialitäten vom Kultbäcker Kapp, der Allgäuer St. Michaelshof mit Gewürzen und Honig, die Genuss Agentur unter anderem mit Mannheimer Schokoladentalern, ein Marktstand mit Teespezialitäten und Arganöl, Wurst und Käseverkauf, der traditionelle Leiterwagen mit Bürsten und Besen und natürlich Perche No mit Blumen und Pflanzen.

Wen nach einem ausgiebigen Rundgang über den Markt der Hunger oder Durst packt, der kommt hier nicht zu kurz. Um den Aufenthalt auf den Kapuzinerplanken so genussvoll wie möglich zu machen, gibt es wieder ein umfangreiches kulinarisches Angebot: Geldermann Sekt, Pfalzweine, Weißbier und Weißwurst, leckere Dampfnudeln und Kartoffelsuppe, Flammkuchen und traditionelle Käsespätzle. Natürlich dürfen dabei auch neuer Wein und Zwiebelkuchen nicht fehlen. Zum ersten Mal dabei ist in diesem Jahr Scheck in mit Fischspezialitäten.

Wer den Herbstmarkt in den vergangenen Jahren bereits besucht hat, weiß, wie viel Freude es bereitet, an einem schönen Herbsttag an den Marktständen auf dem Kapuzinerplatz entlang zu bummeln, das Angebot unter die Lupe zu nehmen und sich das eine oder andere besondere Stück für zu Hause mitzunehmen. Der Herbstmarkt ist noch bis Samstag, 12. Oktober täglich von 11 bis 19 Uhr geöffnet – das gilt natürlich auch für den verkaufsoffenen Sonntag. red
Datenschutz