Sonderveröffentlichung
Themenspecial Meine Familie

Heimische Musikkapelle

Rasseln selber machen

Rasseln kann man sich ganz einfach selbst basteln. BILDER: DETRY26 - STOCK.ADOBE

28.04.2020
Kinder lieben es, sich über Geräusche auszudrücken. So können sie die Welt mit allen Sinnen erfahren. Alltagsgegenstände werden daher schnell einmal zu Instrumenten umfunktioniert. Aus einem Topf samt Kochlöffel wird daher schnell einmal eine Trommel.

Diese Grundidee aufgreifend, können Sie zusammen mit Ihren Kindern Instrumente ganz einfach selbst basteln. Alles was Sie dafür brauchen, haben Sie wahrscheinlich schon zu Hause.Wir zeigen in einer Schritt für Schritt Anleitung, wie Sie Rasseln ganz einfach selbst basteln können. Sie stellen tolle Rhythmusinstrumente dar, die Abwechslung in jede kreative Musikkapelle bringen. Die Klangkörper sind im Handumdrehen gemacht und klingen je nach Füllung unterschiedlich. 

Metropolitan International School

MATERIALIEN FÜR EINE RASSEL:

2 Plastiklöffel, Alurolle, Linsen (alternativ Reis oder Mais), Klebeband, buntes Klebeband, eine kleine Dose, Kinderschere

Theater Liberi

WIE ES GEHT:

Zunächst die Linsen in die kleine Dose füllen, sodass diese nicht ganz voll ist. Im Anschluss die beiden Löffel um die Dose legen und mit dem Klebeband fixieren. Nun das Alupapier um den oberen Teil der Löffel wickeln, so dass eine runde Form entsteht. Ist dies geschafft, kommt das bunte Klebeband zum Einsatz. Mit diesem kann die Rassel nun nach Lust und Laube verziert werden. Besonders schön werden die Instrumente, wenn verschiedenfarbige Bänder zum Einsatz kommen. imp