Sonderveröffentlichung
Themenspecial Immojournal Januar 2020

Wohnen im Energie-Wohn-Parks Biblis: Jetzt von erhöhtem Zuschuss profitieren

MKM BauProjekte GmbH: Energie-Wohn-Park Biblis – Klimakabinett der Bundesregierung beschließt höheren KfW-Tilgungszuschuss

Gleich zu Beginn des Jahres gibt es gute Nachrichten für alle zukünftigen Bewohner des fast vier Hektar großen Energie-Wohn-Parks Biblis am westlichen Ortsrand der Bergsträßer Gemeinde. Das Klimakabinett der Bundesregierung hat im September 2019 gesetzlich verbindliche Klimaziele auf den Weg gebracht. Daher treten im Januar 2020 zahlreiche Konditions- und Produktänderungen im Bereich des Energieeffizienten Bauens in Kraft. Ab 24. Januar profitiert man von höheren Tilgungs- und Investitionszuschüssen sowie Kreditbeträgen bei der KfW Bank. „Insbesondere ist hier der Kredit 153 der KfW Bank interessant“, weiß Hans Meyer-Coconcelli von der MKM BauProjekte GmbH, dem Bauträger des Energie-Wohn-Parks.

„Für den Bau oder Kauf eines neu gebauten KfW-Effizienzhauses erhöht sich der Tilgungszuschuss um zehn Prozent, der maximale Kreditbetrag steigt um 20 000 Euro. Bei einem KfW-Effizienzhaus 40 Plus, welche wir hier in Biblis bauen, bedeutet das, dass man jetzt einen Tilgungszuschuss von 25 Prozent statt 15 Prozent erhält und der maximale Kreditbetrag bei 120 000 statt 100 000 Euro liegt. In Euro ausgedrückt heißt das: Anstatt bis zu 15 000 Euro erhält man nun bis zu 30 000 Euro nicht rückzahlbaren Tilgungszuschuss, eine Steigerung um 100 Prozent“, erklärt Meyer-Coconcelli. „Besonders interessant ist dies, da der Tilgungszuschuss je Wohneinheit gilt.“, ergänzt sein Partner Markus Müllers. „Das ist insbesondere für Investoren attraktiv, die beispielsweise mehrere Eigentumswohnungen erwerben möchten.“ Bei den aktuellen Niedrigzinsen, in Verbindung mit gegebenenfalls überbordenden Zuschüssen, ergibt sich daraus ein sehr reizvolles Finanzierungskonzept“, so Müllers weiter.

Immobilien - Sparkasse Rhein Nectar Nord - Büro Mannheim

Fünf der insgesamt geplanten 67 Wohnhäuser auf dem Areal werden jeweils drei Eigentumswohnungen enthalten. Die insgesamt 15 Wohnungen sind barrierefrei und altersgerecht – mit Keller und Fahrstuhl. Von daher bieten sie nicht nur Wohnkomfort, sondern sind auch als Anlage mit sehr guter Aussicht auf Wertsteigerung interessant. Aber auch die „klassischen Häuslebauer“ profitieren von den geänderten Zuschüssen und Krediten.

MKM BauProjekte GmbH

Egal, ob als Wertanlage oder Wohnsitz, der sonnenverwöhnte Energie-Wohn-Park in Biblis verbindet Nachhaltigkeit mit modernem Wohngefühl und bietet das Wohnkonzept der Zukunft schon heute. Alle Häuser sind technisch innovative „Smart-Homes“ und erzeugen bilanziert betrachtet über Photovoltaik-Anlagen mehr (ökologisch sauberen) Strom, als ein deutscher Durchschnittshaushalt verbraucht. Ein erzeugter Energie-Überschuss wird, sobald der eigene Hausspeicher voll ist, ins öffentliche Netz eingespeist und einem virtuellem Stromkonto beim Energieanbieter EWR gutgeschrieben, von dem die Bewohner in der kalten Jahreszeit profitieren. Ein Teil des erzeugten Stroms fließt auch in das Wohnkonzept integrierte Car-Sharing-System, bei dem Elektro-Autos des Typs Renault Zoe perspektivisch den eigenen Zweitwagen ersetzen sollen.

Die MKM BauProjekte GmbH realisiert als General-Bauunternehmen auch weitere Projekte in der Metropolregion Rhein-Neckar. Bauherren seien hier angesprochen, die zwar ein Baugrundstück haben, aber noch einen kompetenten Partner zur Durchführung des Hausbaus in allen Facetten benötigen.

Weitere Informationen zu den verfügbaren Bauplätzen und Wohnungen im Energie-Wohn-Park Biblis und die MKM BauProjekte GmbH finden Interessierte unter: www.mkm-bauprojekte.de red

MKM BauProjekte GmbH
Siedlerstraße 7
68623 Lampertheim
Telefon: 06206/1 85 99 58
Telefax: 06206/1 85 99 95
E-Mail: info@mkm-bauprojekte.de
  
Datenschutz