Sonderveröffentlichung
Themenspecial Unsere Hochzeit

Einmalige Erinnerungen

Kreative Bilder lassen den Tag noch einmal aufleben


Damit die Hochzeitsfeier eine einmalige Erinnerung für das Brautpaar wird, lassen sich alle so manche Überraschung einfallen. Bereits beim Verlassen der Traulocation geht es los – das frischvermählte Paar wird mit Seifenblasen, die im Sonnenlicht herrlich schimmern, empfangen. Alternativ können aber auch Konfetti und Blütenblätter geworfen werden. Jedoch ist hierbei zu beachten, dass das Brautpaar im Vorfeld nichts mitbekommt, um die Überraschung zu wahren.

KREATIV GESTALTETE GÄSTEBUCHEINTRÄGE

Ein Gästebuch zählt zu den festen Bestandteilen einer Hochzeit. Dieses besorgt das Brautpaar im Vorfeld und legt es mit verschiedenen Stiften und anderen Bastelartikeln aus. Die Gäste können sich dann mit ihren Glückwünschen kreativ darin verewigen. Auch eine Polaroid-Kamera kann man dazulegen. So können die Gäste ein Bild von sich machen und mit in das Buch kleben. Zusätzlich zum Gästebuch bietet sich auch ein Hochzeitsbaum an. Auf eine Leinwand wird ein Baum mit Ästen gemalt. Die Anwesenden tippen ihren Zeigefinger in etwas grüne Farbe und drücken diesen an die Äste. Auf den getrockneten Fingerabdruck wird anschließend noch der Name notiert. Dieses individuelle Kunstwerk findet anschließend sicher einen Ehrenplatz in der Wohnung der Frischvermählten.

Für viel Spaß beim Brautpaar und seinen Gästen sorgen Fotoaktionen, seien es große Bilderrahmen, hinter denen man sich fotografieren lässt, oder eine aufgestellte Fotobox. Ausgestattet mit verschiedenen Accessoires, kann man seiner Fantasie freien Lauf lassen und besonders kreative oder lustige Bilder machen. Und das Beste: Man kann sich mehrmals in verschiedenen Posen und mit ausgefallenen Requisiten fotografieren lassen. Auch können mit Einwegkameras auf den Tischen ganz besondere Momente, die das Brautpaar nicht mitbekommt, festgehalten werden. Nach der Entwicklung der Bilder erhalten sie auf diese Weise einen Einblick in ihre Feier, der ihnen zuvor verwehrt war. Die am großen Tag entstandenen Bilder kommen gleichermaßen in einem klassischen Fotoalbum wie auch in einem Fotobuch stilvoll daher. Zudem können die Frischvermählten besonders lustige oder kreative Aufnahmen den darauf verewigten Protagonisten zusammen mit der Danksagung überreichen. lg

Datenschutz