Sonderveröffentlichung
Themenspecial Unsere Farben - Clubnews 02/2019

Editorial

    Liebe Adler-Fans,

bei den Eishockeycracks sprießen endlich wieder die Bärte, die Anhänger sind völlig aus dem Häuschen und fiebern den Spielen entgegen, die Arenen sind restlos ausverkauft, und Begriffe wie „die geilste Zeit“ machen allerorts die Runde: Mit Beginn der Playoffs starten heute Abend nach einer langen und intensiven Hauptrunde die schönsten, spannendsten und emotionalsten Wochen des Jahres in der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Denn nach dem Selbstverständnis aller im Eishockey Beteiligten geht die Saison jetzt erst so richtig los. Die Playoffs sind das Salz in der Suppe, eine Saison in der Saison. Alles, was bisher geschehen ist, spielt keine Rolle mehr. Alles, was gut oder schlecht war, ist ab sofort uninteressant. Helden werden geboren, Mannschaften wachsen über sich hinaus, und spätestens mit Spiel sieben der „Best-of-Seven“-Finalserie am 30. April steht der neue DEL-Champion fest.

Nach einer über weite Strecken beeindruckenden Hauptrunde zählen die Adler Mannheim in Expertenkreisen zweifelsohne zu den großen Favoriten auf den Titel. An den ganz großen Coup möchte im Lager der Blau-Weiß-Roten jedoch keiner auch nur ansatzweise einen Gedanken verschwenden, das „M-Wort“ ist absolut tabu. Der seit Wochen an der Tabellenspitze thronende Traditionsverein aus der Kurpfalz, der bei Redaktionsschluss mit 112 Punkten einen neuen Ligarekord in einer Hauptrunde mit 52 Partien aufgestellt und einen Platz unter den Top Zwei ebenso sicher hatte wie die Qualifikation für die kommende Champions-Hockey-League-Saison, hält sich auch mit Kampfansagen an die Konkurrenz zurück. Vielmehr wissen die Adler, wo sie herkommen, wie viel Schweiß und harte Arbeit sie der in den vergangenen Monaten zurückgelegte Weg gekostet hat – und wie viel sie noch investieren müssen, um eine überaus erfolgreiche Hauptrunde mit dem Gewinn des siebten DEL-Titels veredeln zu können.


ProMinent

Das vorliegende „Unsere Farben“-Magazin, das letzte seiner Art in dieser Saison, soll Sie nun auf die anstehende Endrunde einstimmen. Daher geben wir Ihnen auf den folgenden Seiten noch einmal alle wichtigen Information an die Hand, die Sie über die K.-o.-Runde wissen müssen. Außerdem widmen wir uns in der letzten Ausgabe der Spielzeit 2018/19 unserem Spieler David Wolf, der im vergangenen Jahr sein eigenes Café in der Mannheimer Gartenstadt eröffnet hat, und einem ganz besonderen Meilenstein in der Geschichte des gemeinnützigen Vereins „Adler helfen Menschen e.V.“. Denn mit der Scheckübergabe im Rahmen des Heimspiels gegen den EHC Red Bull München an „Der Street Doc“ durchbrach der karitative Verein der Adler die Spenden-Schallmauer von einer Million Euro. Zudem blicken wir noch einmal gemeinsam auf eine ganz besondere Aktion unseres Partners AVIA, die sogar in Nordamerika für Aufsehen gesorgt hat. Abgerundet wird auch diese Ausgabe wieder von einem Gewinnspiel. Mit Wissen über die Adler, die Playoffs und etwas Glück können Sie wieder tolle Preise gewinnen. Allen Teilnehmern drücken wir ganz fest die Daumen.

An dieser Stelle möchten wir nun die Gelegenheit nutzen und uns bei allen Fans, Partnern und Sponsoren für das entgegengebrachte Vertrauen und die großartige Unterstützung während der gesamten Hauptrunde recht herzlich bedanken. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen unserer letzten Ausgabe und allen, die es mit den Adlern halten, erfolgreiche Playoffs 2019.

Ihr Adler-Redaktionsteam
Datenschutz