Sonderveröffentlichung
Themenspecial Gesund leben!

Implantologe Dr. Martin Rossa aus Ludwigshafen gibt Tipps

Medizin: Unsere Experten haben sich Gedanken gemacht. Passend zu ihrem jeweiligen Spezialgebiet tragen sie gebündelt und in kurzer Form ihre Fachkenntnisse zusammen – auf den Punkt, verständlich, übersichtlich. So gibt es auf dieser Seite alltagsnahe Vorschläge zu verschiedenen Themen.

Drei Experten, viele Tipps Image 2
„Durch eine funktionelle sowie ästhetische Wiederherstellung des Kausystems vermag es die Implantologie, Lebensfreude zu schenken und die Lebensqualität zu steigern. Der nachhaltige Zahnersatz ist somit eine Investition fürs Leben. Jedoch sollten Sie eine Für- oder Widerentscheidung keineswegs leichtfertig treffen. Entscheidungsgrundlage sollte ein, durch einen Experten erstelltes, patientenorientiertes Therapiekonzept sein. Schließlich hängt der Erfolg einer so umfangreichen Behandlung sowohl von einer hochpräzisen Planung als auch von der Expertise des jeweiligen Implantologen ab. Scheuen Sie sich nicht davor, bei Unsicherheiten bezüglich Ihres Therapiekonzeptes oder allgemeinem Unbehagen eine professionelle Meinung einzuholen. Denn das Vertrauensverhältnis zwischen Patient und Implantologen bildet den Grundstein für einen nachhaltigen Therapieerfolg.“

Kontakt
Dr. Martin Rossa, Implantologe & Praxisgründer, Dr. Rossa & Kollegen MVZ GmbH
Mundenheimer Straße 251, 67061 Ludwigshafen
Telefon 0621/56 26 66
mail@dr-rossa-kollegen.de
www.dr-rossa-kollegen.de

Drei Experten, viele Tipps Image 3
Krampfadern haben nichts mit nächtlichen Krämpfen zu tun, wie häufig vermutet. Das Wort ’Krampf’ stammt von dem altdeutschen Wort ’Krumm’ adern, wenn die krankhaft erweiterten, oberflächlichen Venen geschlängelt verlaufen. Dies ist nicht nur ein optisch kosmetisches Problem, sondern eine ernst zu nehmende, medizinische Erkrankung, die Komplikationen verursachen kann. Betroffene oder auch diejenigen, bei denen in der Familie eine Venenerkrankung vorliegt oder lag, sollten deswegen frühzeitig eine Untersuchung mittels Ultraschall durchführen lassen. Nur dann kann eindeutig festgestellt werden, ob eine Erkrankung vorliegt oder wie weit diese bereits fortgeschritten ist. Für die allermeisten Fälle stehen optimale Behandlungskonzepte, konservativ und auch operativer, minimal invasiver Art zur Verfügung. Wenden Sie sich an Ihren Experten für weitere Informationen.“

Kontakt
Dr. med. B. Frhr. von Landenberg, Chirurgische Gemeinschaftspraxis
Rheingoldplatz 1, 68199 Mannheim-Neckarau
Telefon: 0621/3 91 82 36
chirurgische-praxis-mannheim@telemed.de
www.chirurgische-praxis-mannheim.de

Drei Experten, viele Tipps Image 4
„Bauchwand-, Leisten- und Narbenhernien sind Bindegewebserkrankungen, die eine der häufigsten chirurgischen Eingriffe ausmachen. Im Volksmund ’Brüche’ genannt haben sie nichts mit Knochenbrüchen zu tun. Vielmehr handelt es sich um ’Weichteil- und Bindegewebsbrüche’. Ganz wichtig für eine guten Behandlungserfolg ist die richtige Indikationsstellung, die individuelle Wahl der therapeutischen Vorgehensweise und des operativen Verfahrens. Der Leidensdruck des Patienten und die realistische Gefahreneinschätzung vonseiten des Chirurgen sind wichtige Entscheidungskriterien. Viele dieser Eingriffe sind auch heutzutage streng ambulant durchzuführen, da eine stationäre Behandlung nur den wirklich schweren Fällen vorbehalten bleiben sollte. Die Behandlung sollte aus einer Hand durchgeführt werden – sowohl Diagnostik, Indikationsstellung, Therapie als auch die Nachbehandlung. Der behandelnde Arzt sollte eine Expertise aller gängigen, modernen Behandlungsverfahren vorweisen, um den Patienten objektiv beraten und behandeln zu können. Oft ist das optimale Behandlungskonzept auch in einer konservativen Behandlung zu finden unter Einbeziehung der Mitarbeit und guter Aufklärung des Patienten über Risiken und Chancen.“

Kontakt
Dr. med. Th. Bornemann, Chirurgische Gemeinschaftspraxis
Rheingoldplatz 1, 68199 Mannheim-Neckarau
Telefon: 0621/3 91 82 36
chirurgische-praxis-mannheim@telemed.de
www.chirurgische-praxis-mannheim.de
    
Datenschutz