Sonderveröffentlichung
Themenspecial Immobilientage 2019

Die richtige Immobilie finden

Profitieren von der jahrelangen Erfahrung der Immobiliengesellschaft der Sparkasse Rhein Neckar Nord

Wenn es um den Kauf und Verkauf von Immobilien geht, stehen die Experten der Immobiliengesellschaft der Sparkasse Rhein Neckar Nord mit Rat und Tat zur Seite. An den beiden Standorten in Mannheim und Weinheim kümmern sich 14 Mitarbeiter darum, dass die Kunden ihre Traumimmobilie finden beziehungsweise für ihr Objekt den bestmöglichen Preis erzielen. Dabei erstreckt sich das Verkaufsgebiet hauptsächlich über die Rhein-Neckar-Region – von Laudenbach bis Dossenheim und von Blumenau bis Rheinau Süd. Für ihre Kunden sind die Immobilienprofis aber auch über die Grenzen ihres Geschäftsgebietes hinaus tätig.

Als Tochterunternehmen der Sparkasse Rhein Neckar Nord profitieren die Experten der Immobiliengesellschaft von dem Wissensschatz ihrer Kollegen aus den Sparkassen-Filialen. Diese sind häufig langjährig vor Ort, kennen deshalb ihre Kunden gut und erfahren „alles, was im Ort passiert“ sehr schnell. „Die Kunden profitieren von den Synergien der engen Zusammenarbeit zwischen den Filialkollegen und uns. So haben wir oft einen Wissensvorsprung gegenüber Mitbewerbern, wenn sich Kunden in ihrer Immobiliensituation verändern möchten. Unser großer Pool an aktuellen Immobilieninteressenten sorgt schließlich dafür, dass wir auf der Suche nach dem passenden Käufer oftmals erfolgreich verkaufen, noch bevor wir mit der offiziellen Vermarktung beginnen. Meist sind diese Interessenten auch über unser Haus auf ihre Bonität geprüft, so dass bei einer Kaufentscheidung auch gleichzeitig die Finanzierung gesichert ist, was den Prozess für Käufer und Verkäufer stark vereinfacht“, fasst Rolf Schmitt, Leiter der Immobiliengesellschaft der Sparkasse, diese Vorgehensweise zusammen.

GANZHEITLICHE BETREUUNG BEIM VERKAUF

Vom Fassen des Entschlusses, seine Immobilie verkaufen zu wollen, bis zur Unterzeichnung des Kaufvertrags begleiten die Berater der Immobiliengesellschaft den Verkäufer. Sie erstellen für den Kunden eine fundierte, realistische Marktpreiseinschätzung anhand derer sie gemeinsam mit ihm einen angemessenen Kaufpreis fixieren. Zudem bereiten die Experten die für den Verkauf relevanten Objektunterlagen vor. Von besonderer Wichtigkeit hierbei ist die Präsentation der Immobilie und eine optimale Platzierung am Markt. „Dazu erarbeiten wir ein umfangreiches, informatives Exposé. Eine durchgehende Präsenz auf den wichtigsten Internetportalen wie auch ein regelmäßiges Zeitungs-Inserat sind für uns eine Selbstverständlichkeit. Bei der Durchführung von Besichtigungsterminen präsentieren wir das Objekt im richtigen Licht und stehen dem Kaufinteressenten beratend zur Seite. In Absprache mit dem Verkäufer führen wir mit dem Käufer die manchmal schwierigen Preisverhandlungen und führen eine Kaufpreiseinigung herbei“, sagt Schmitt. Dank der großen Kundendatenbank der Sparkasse Rhein Neckar Nord sowie durch Werbemaßnahmen in den Filialen wird das Objekt einer breiten Masse an Kaufinteressenten präsentiert.

Hat sich ein potenzieller Käufer gefunden, übernehmen die Berater eine umfassende Bonitätsprüfung, damit sichergestellt ist, dass der Verkäufer seine Kaufpreiszahlung auch erhält. In Zusammenarbeit mit zuverlässigen Notarkanzleien koordinieren und planen die Berater den Notartermin für die Beurkundung des Kaufvertrages, welchen sie gemeinsam mit den Kunden wahrnehmen. Auch nach dem erfolgreichen Verkaufsabschluss werden die Verkäufer weiterhin unterstützt, indem sie die Berater auch zur Objektübergabe an den neuen Eigentümer begleiten. Diese gesamtheitliche Betreuung der Verkäufer sehen die Experten der Immobiliengesellschaft als Voraussetzung für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Vorgemerkte Kaufinteressenten der Sparkassen-Datenbank profitieren von exklusiven Vorteilen: So erhalten sie die neuesten Angebote, noch bevor diese veröffentlicht werden. Zudem erhalten sie die eigens für Kunden erstellte Immobilienzeitung, die über das umfangreiche Portfolio informiert. Die Experten beraten die Käufer fachkundig zu ihren Immobilienangeboten, und mit dem Netzwerk der Sparkasse Rhein Neckar Nord unterstützen sie die Interessenten bei einer möglichen Finanzierung. Gerne können Kaufinteressenten aber auch ihre individuellen Suchwünsche unverbindlich den Beratern mitteilen, die dann für sie nach dem perfekten Objekt suchen.

VERKAUFEN ZUM BESTMÖGLICHEN PREIS

Bevor eine Immobilie veräußert werden kann, muss ein reell erzielbarer Verkaufserlös ermittelt werden. Rolf Schmitt rät all jenen, die eine Immobilie veräußern möchten, die Preisfindung nicht überstürzt selbst anzugehen: „Als Privatperson ist es nicht immer einfach, die Marktlage realistisch einzuschätzen. Die emotionale Bindung zu ihrem Objekt erschwert es vielen Verkäufern darüber hinaus, zu einer objektiven Einschätzung zu gelangen.“ Auf die langjährige Markterfahrung seiner Kollegen zu vertrauen, ist laut Schmitt der Weg, der den meisten Erfolg verspricht: „Als einer der größten Immobilienvermittler im Rhein-Neckar-Kreis kennen wir alle Facetten des regionalen Immobilienmarktes und können den Wert eines Objekts objektiv einschätzen.“

BAUFINANZIERUNG NACH MASS

Aber nicht nur wenn es um den Kauf und Verkauf von Immobilien geht, helfen die Profis der Sparkasse Rhein Neckar Nord bei der Finanzierung von Bauvorhaben. Mit der Sparkassen-Baufinanzierung ermöglichen sie ihren Kunden, den Traum vom Bau oder Kauf einer Immobilie zu verwirklichen. Die Berater der Immobiliengesellschaft der Sparkasse überprüfen, ob eine Immobilie ihren Preis wert ist und deren Kollegen der Sparkasse Rhein Neckar Nord empfehlen eine Finanzierung, die zum jeweiligen Budget des Kunden passt. Zudem helfen die Berater dabei, die passenden Fördermöglichkeiten zu finden und in Anspruch zu nehmen – vom Baukindergeld über Riester-Zulagen, KfW-Förderkrediten bis hin zu weiteren Förderprogrammen können die Sparkassen-Kunden profitieren. Von Seiten der Immobiliengesellschaft wird Kaufinteressierten empfohlen, ein Eigenkapital von mindestens 20 Prozent des Kaufpreises aufbringen zu können, der restliche Kaufpreis kann mit einem individuell angepassten Kredit finanziert werden. red/lg

KONTAKT

Immobiliengesellschaft der Sparkasse Rhein Neckar Nord mbH

Büro Mannheim
Tullastraße 9
68161 Mannheim
Telefon 0621 2 99 99 10
info.MA@s-immobilien-rnn.de
www.s-immobilien-rnn.de

Büro Weinheim
Bahnhofstraße 3-9
69469 Weinheim
Telefon 06201 9 04 40
info.Whm@s-immobilien-rnn.de
www.s-immobilien-rnn.de
Datenschutz