Sonderveröffentlichung
Themenspecial Immobilientage 2019

Die KUNZE Gruppe stellt sich vor

KUNZE Gruppe: Immobilien behalten ihren Wert

Seit der Gründung 1993 in Worms durch den geschäftsführenden Gesellschafter Richard Kunze hat sich die Unternehmensgruppe KUNZE zu einer der größten Verwaltungen von Eigentums- und Mietwohnungen entwickelt. Aktuell verwaltet die KUNZE Gruppe über 20 000 Einheiten.

Die KUNZE Gruppe ist inzwischen in Worms, Mannheim, Heidelberg, Schwetzingen, Reutlingen und Freiburg vertreten und beschäftigt mehr als 80 Mitarbeiter. Auf Qualifikation und insbesondere kontinuierliche Fortbildung der Mitarbeiter wird besonders großen Wert gelegt.

Auch die Fortbildung der Beiräte und Eigentümer ist dem Unternehmen wichtig. Und so wird dieses Jahr bereits zum 15. Mal der KUNZE Immobilienkongress stattfinden. Am Samstag, 19. Oktober, stehen aktuelle Informationen, Rechtsprechungen und Neuheiten rund um die Immobilie im Vordergrund, speziell aufgearbeitet für den selbstnutzenden und vermietenden Eigentümer.

Zusätzlich bietet eine Fachausstellung neuen Input und für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Auch Nichtkunden sind am Samstag, 19. Oktober, ins Dorint Kongresshotel Mannheim eingeladen, um von diesem Service zu profitieren. Weitere Informationen sowie die Anmeldung erfolgt über die Kongress-Homepage. Anmeldeschluss ist Freitag, 11. Oktober.

Wer mehr über die KUNZE Gruppe oder den bevorstehenden KUNZE Immobilienkongress erfahren möchte, sollte das Unternehmen an seinem Messestand – Standnummer 13 – bei den Immobilientagen des Mannheimer Morgens besuchen. Zudem wird Geschäftsführer Richard Kunze im Rahmen dieser Veranstaltung am Samstag, 5. Oktober, zum Thema „Einflussfaktoren auf den Wert einer Eigentumswohnung“ referieren. red/pr
   

KONTAKT

KUNZE Beteiligungen und Verwaltung GmbH
Karmeliterstraße 12
67547 Worms
Telefon 06241/20 00 90

www.kunze-gruppe.de
www.kunze-immobilienkongress.de
Datenschutz