Sonderveröffentlichung
Themenspecial Weihnachtliches Käfertal

Der Countdown läuft

Die örtlichen Gewerbetreibenden helfen bei der Suche nach dem passenden Geschenk

Ein Weihnachtsfest ohne einen leuchtenden Weihnachtsbaum und bunt verpackte Geschenke? Die klare Antwort hierauf lautet: undenkbar. BILD: STOCK.ADOBE.COM - PIXEL-SHOT

25.11.2020
Der Countdown läuft Image 1
Anderen mit kleinen und auch größeren Präsenten eine Freude machen, steht an Weihnachten im Fokus. Ob ein sorgfältig ausgesuchtes Parfüm, ein Gutschein für das Lieblingsgeschäft vor Ort, ein neues Buch oder etwas Selbstgemachtes – wer etwas verschenkt, dem geht es um das Strahlen in den Augen des anderen. Gerade in der aktuellen Zeit, in der wir nicht wissen, in welcher Form wir das Weihnachtsfest verbringen werden, gibt es neben Gesundheit nichts Schöneres als jemandem eine Freude zu bereiten.
  
Hans Kohlhoff GmbH & Co. KG
Die lokalen Gewerbetreibenden haben eine große Auswahl an Präsentideen im Sortiment. Da lässt sich sowohl etwas für den Partner als auch für den Nachwuchs, die Eltern oder Großeltern finden. Beim Stöbern durch die Auslagen stößt man auf so manches passende Weihnachtsgeschenk. Oder man greift auf die kompetente Hilfe der Gewerbetreibenden und ihrer Mitarbeiter zurück. Aufgrund ihrer Erfahrung können sie für jeden das perfekte Präsent empfehlen. Hierfür einfach die Vorlieben der zu beschenkenden Person beschreiben, und schon können die erfahrenen Verkäufer einem passende Ideen ans Herz legen. Und sollte man am Ende doch nicht ganz den Geschmack getroffen haben oder das Hemd hätte doch eine Nummer kleiner sein dürfen, dann tauschen die örtlichen Geschäfte das Gekaufte auch um.

Wer seine Weihnachtsbesorgungen vor Ort erwirbt, der kann nicht nur auf zuvorkommende und freundliche Beratung bauen, sondern unterstützt gleichzeitig das lokale Gewerbe. Selten zuvor war es so wichtig, die lokalen Geschäfte zu unterstützen wie in der aktuellen Corona-Situation: Damit wir auch in Zukunft dort noch einkaufen können.

Ist das passende Geschenk erst gefunden, dann stehen viele vor der nächsten Herausforderung: Wie verpacke ich es besonders schön? Nicht jeder hat ein Händchen für schön zurechtgemachte Präsente. Aber dass muss auch nicht sein, schließlich bieten viele Geschäfte ihren Kunden einen extra Verpackungsservice an. Nimmt man diesen in Anspruch, spart man sich sowohl Zeit als auch Ärger, wenn das Geschenkpapier sich einfach nicht schön an das Präsent schmiegen möchte. So kann die Überraschung direkt nach dem Einkauf unter den geschmückten Weihnachtsbaum wandern und an Heiligabend für strahlende Augen sorgen. lg