Sonderveröffentlichung
Themenspecial Freizeittipps

Betriebsausflug mit dem historischen Dampfzug

Teambuilding im „Kuckucksbähnel“

Ein Ausflug mit dem „Kuckucksbähnel“ stärkt den Teamzusammenhalt im Unternehmen. Bild: Graf Corporate Events
Ein Ausflug mit dem „Kuckucksbähnel“ stärkt den Teamzusammenhalt im Unternehmen. Bild: Graf Corporate Events
Werden in Unternehmen die Teams neu geformt oder ist die Zusammenarbeit nicht optimal, ist Teambuilding angesagt. Betriebsausflüge mit Teambuildingelementen sind gefragt, denn oft arbeitet man in der Firma tagtäglich eng miteinander und bewältigt zusammen stressige Phasen, doch die meisten kennen ihre Kollegen gar nicht richtig. Ein Betriebsausflug ist eine einfache Maßnahme, die ganz viel bewirken kann: Das Teamgefühl und der Zusammenhalt zwischen den Abteilungen wird gestärkt, die Mitarbeiter lernen sich besser kennen, und ein schönes Erlebnis bringt frischen Wind in das Unternehmen.

Wie wäre es zum Beispiel mit einer gemeinsamen Fahrt im historischen Dampfzug? Das im Volksmund liebevoll genannte „Kuckucksbähnel“ fährt seit 1984 mit seinen zum Teil über 100 Jahren alten, originalgetreu restaurierten Länderbahnwagen der Holzklasse die Strecke Neustadt – Elmstein.

Am 14. September wird die Dampflok am Bahnhof in Neustadt an der Weinstraße angeheizt, bis es um 10.45 Uhr schließlich heißt „bitte einsteigen“. Sobald es sich die Mitarbeiter im historischen Museumswagen gemütlich gemacht haben, geht auch schon das vielfältige Programm los: Nach dem Begrüßungssekt werden Pfälzer Weißweine gereicht, während die Band „Mr. Pälzer Schorle“ unplugged von Wagen zu Wagen zieht und für musikalische Unterhaltung sorgt. Pünktlich zur Mittagszeit erreicht der Zug dann Elmstein. Hier wartet auf die Teilnehmer in der Festhalle ein Mittagessen in geselliger Runde. Anschließend kann die Freizeit individuell gestaltet werden: Sportlich Aktive können ihr Glück bei einer Partie Minigolf versuchen, eine Burgenwanderung absolvieren oder die Baumwipfel im Ziplinepark erklimmen. Historisch Interessierte können hingegen eine Ortsführung buchen oder die alte Wappenschmiede und das Museum Alte Samenklenge erkunden. Je nach Wunsch können auch Teamspiele in Elmstein durchgeführt werden. Gemeinsame Erlebnisse machen hungrig, daher werden noch vor der Heimfahrt Kaffee und Kuchen serviert, während „Mr. Pfälzer Schorle“ wieder für Stimmung sorgt. Nach einem erlebnisreichen und den Teamgeist stärkenden Tag, der sicherlich in schöner Erinnerung bleibt, erreicht der Zug schließlich wieder Neustadt. Wer eine exklusive Sonderfahrt mit individuellem Programm für seine Firma im historischen Dampfzug buchen möchte, kann sich an Graf Corporate Events wenden. Ganz nach dem Motto „In der Pfalz daheim und in der Welt zu Hause“ konzipiert die Agentur Veranstaltungen für Unternehmen und glänzt durch sehr kreative Ansätze, eine präzise Umsetzung und hat dabei die Kosten im Griff. imp/pr

Graf Corporate Events
Datenschutz