Sonderveröffentlichung
Themenspecial 4 Wände - Das Bau-, Wohn- und Gartenmagazin

Speyer: Traum-Bad statt „Traum“ - Urlaub

BAD-MODERNISIERUNG: Die Gedanken an Sommer, Sonne, Traumurlaub sind in Corona-Zeiten bei Vielen mächtig ins Wanken gekommen. Da rückt der Traum von der Verschönerung der eigenen vier Wände doch schnell in greifbare Nähe.

Erlebniswelt: Teil der neuen Schlör & Faß-Badstellung in Speyer. BILD: ZG

10.07.2020
Traum-Bad statt „Traum“ - Urlaub Image 1

So mancher sagt sich dieser Tage: „Lieber Traum-Bad statt Costa Corona und (Alb-)Traum-Urlaub“. Hinzu kommt, dass der KfW-Fördermitteltopf für Modernisierungsmaßnahmen, die der Barrierefreiheit dienen, in diesem Jahr deutlich aufgestockt wurde. „Die meisten Kunden sind tatsächlich an größtmöglicher Barrierefreiheit interessiert, denn sie ist keine Frage des Alters und bietet eine Menge zusätzlichen Komfort“, verweist Dominik Theiß, diplomierter Badgestalter bei der Speyerer Schlör & Faß GmbH, zum Beispiel auf mehr Hygiene durch einfachere Reinigung, weniger Stolperfallen auch für Kinder und eine multifunktionale Raumnutzung.
Wer sein Bad komplett modernisieren möchte, wählt mit einem Unternehmen der bundesweit führenden Marke „Die Badgestalter“, zu der das Speyerer Traditionsunternehmen gehört, Planungssicherheit. Neben der individuellen Planung und Beratung sowie Qualitätsarbeit und Service können sich die Kunden auf die komplette Koordination aller an der Modernisierung beteiligten Gewerke sowie auf eine Festpreis- und Termingarantie verlassen. Doch auch kleinere Einzelmaßnahmen tragen zu einem völlig neuen Erscheinungsbild bei und erhöhen das individuelle Wohlgefühl. Ob dekorative Badmöbel, Spiegel(schränke) mit harmonischen Beleuchtungseffekten, unterschiedlichste Duschköpfe, ein neuer Waschtisch in Wunschfarbe und -form und vieles mehr. Besonders hingewiesen sei gerade jetzt auch auf Maßnahmen, mit denen sich die Hygiene deutlich erhöhen lässt: berührungslose Armaturen in verschiedenen Formen und Farben, Dusch-WCs vom einfachen Aufsatz bis zur individuell programmierbaren Hightech-Ausführung sowie Trinkwasserfiltrationssysteme für die mühelose und platzsparende Untertischmontage. In seiner jetzt noch größeren Ausstellung bietet das Sanitärunternehmen Schlör & Faß in der Wormser Landstraße 247 pfiffige Ideen und Anregungen sowie die Möglichkeit, viele Produkte in Funktion zu testen. Die Ausstellung ist montags bis freitags von 7:30 bis 17 Uhr und samstags von 9 bis 13 Uhr geöffnet. pr

Nähere Informationen: www.schloer-fass.de