Sonderveröffentlichung
Themenspecial Immojournal Februar 2019

Wohnen mit Parkflair inmitten der Stadt

Vetter & Partner: Mit Atrium Garden und Kepler One entstehen insgesamt 140 Eigentumswohnungen im Herzen Mannheims

Davon konnte man bisher nur träumen: Wohnen mitten im Herzen Mannheims, in den eigenen vier Wänden. In einem modernen Stadthaus mit komfortabler Ausstattung, umgeben von einer wohltuenden Grünanlage. Vogelgezwitscher, sanft rauschende Bäume und der eigene Pkw sicher abgestellt in der hauseigenen Tiefgarage. Ein Rückzugsort direkt am Puls der Stadt ...

Für die künftigen Bewohner der beiden Neubauprojekte Atrium Garden und Kepler One in Mannheim wird dieser Traum bald wahr. In der Keplerstraße, nahe dem Hauptbahnhof, sind die Bauarbeiten für dieses einmalige Immobilienprojekt bereits weit vorangeschritten. Hektik und Trubel werden dort nicht zu finden sein – ganz im Gegenteil.

Die Außenfassade von Kepler One bildet ein großes Atrium mit parkähnlicher Grünanlage, in dem die vier modernen Stadthäuser von Atrium Garden Platz finden. Das Klangspiel der Innenstadt wird durch die umgebende Bebauung angenehm ferngehalten. Auf den Terrassen und Loggien lässt es sich so künftig herrlich entspannen. Die Gebäude fügen sich harmonisch in die grüne Außenanlage ein. Sie erhalten eine naturnahe Fassade mit warmem Holz, modernem Aluminium und einem behutsamen Kontrast aus Putz und edlen Betonoberflächen.

Immobilien GmbH der VR Bank Rhein-Neckar eG

Im Rahmen von Atrium Garden entstehen 91 Eigentumswohnungen, die sich auf vier Häuser verteilen. Die Zwei- bis Fünf-Zimmer-Wohnungen bieten hohen Wohnkomfort sowohl für Singles als auch für Familien und Senioren. Kepler One umfasst insgesamt 49 Wohneinheiten mit ein bis drei Zimmern. Sämtliche Wohnungen vermitteln ein großzügiges Raumgefühl und werden stufenfrei ausgeführt. Aufzüge fahren bequem vom eigenen Pkw-Stellplatz in der Tiefgarage bis in jede Etage. Zukunftsweisend sind auch die Schnellladestationen für Elektroautos, mit denen alle Tiefgaragenstellplätze ausgestattet sind.

Ebenso überzeugt die qualitätsvolle Innenausstattung. Was woanders als teure Sonderausstattung gilt, wird hier bereits standardmäßig verbaut: Echtholzparkettböden, edle Fliesen, hochwertige Vliestapete, bodengleiche Duschen mit Echtglasabtrennung, Thermoholzterrassen und vieles mehr garantieren komfortables, niveauvolles Wohnen. Raumhohe Fenster lassen viel Licht hinein und schenken Sicht auf die grüne Außenanlage. Auf Wunsch wird ein intelligentes Haussteuerungssystem von Busch-Jaeger installiert.

Luit_Port

Die Stadthäuser sind von hervorragender baulicher Qualität und erfüllen die Kriterien der neuesten Energieeinsparverordnung. Bauherr ist die Eyemaxx Real Estate AG. Sie realisiert das Neubauprojekt gemeinsam mit einem Joint-Venture-Partner. Vetter & Partner übernimmt die Vermarktung der Apartments. „Wir freuen uns sehr, an diesem namhaften Projekt mitwirken zu können“, sagt Heiko Saßmannshausen, Prokurist von Vetter & Partner. „Das Areal befindet sich in exzellenter Lage, absolut zentral und mit ausgezeichneter Infrastruktur.“

Die Lage ist tatsächlich einzigartig: Schloss, historische Innenstadt und Rheinpromenaden liegen vor der Haustür. In unmittelbarer Nähe gibt es zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Cafés, Restaurants, Ärzte, Apotheken, Schulen und mehr. Wer Erholung sucht, kann im nahen Waldpark und Luisenpark Spaziergänge unternehmen. Heidelberg ist mit dem öffentlichen Nahverkehr zügig erreichbar. Durch ein enges Autobahnnetz ist Mannheim zudem hervorragend an die weitere Umgebung und den internationalen Flughafen Frankfurt am Main angebunden.

Die Nachfrage ist groß, mehr als 40 Prozent der Wohnungen sind bereits vergeben. Im September 2020 sind die Gebäude bezugsfertig. Einen ersten Eindruck können Interessenten bei einem virtuellen 360˚-Rundgang unter www.AtriumGarden.de und unter www.KeplerOne.de gewinnen. Für eine persönliche Kundenberatung steht das Büro in Mannheim in Q 7, 24 gerne zur Verfügung. Eine Terminvereinbarung ist unter 0621/8 45 52 00 möglich. imp
Datenschutz