Sonderveröffentlichung
Themenspecial Sonntagsshopping in der Mannheimer City

Alles zum Selbernähen

Holland StoffMarkt: Stoffe, Garne, Kurzwaren und mehr auf dem Marktplatz in G 1

Mit der MarktMeile Mannheim erinnert die Event & Promotion Mannheim GmbH an die Verleihung der Marktrechte an die Stadt Mannheim. Die am 10. September 1613 ausgestellte Urkunde bildet schließlich nicht nur die historische Grundlage für die Mannheimer Jahrmärkte, sondern war zur damaligen Zeit eine wesentliche Voraussetzung für den wirtschaftlichen Aufschwung von Stadt und Region. Mai- und Oktobermess, die Wochenmärkte und auch der Maimarkt haben ihre Wurzeln in diesen Marktrechten aus dem 17. Jahrhundert.

Unterschiedliche Märkte und Aktionen laden deshalb am Sonntag, 6. Oktober, entlang der MarktMeile zum Besuch ein. Die Schwerpunkte liegen dabei auf folgenden Aktionen und Plätzen: Oktobermess auf dem Neuen Messplatz, Holland StoffMarkt auf dem Marktplatz G 1, KunstMarkt auf dem Paradeplatz, Herbstmarkt auf den Kapuzinerplanken O 5 und Jazz im Quadrat auf den Kapuzinerplanken O 6.

Q 6 Q 7 Mannheim – Das Quartier

Geschickt eingefädelt

Nähen liegt wieder im Trend. Ob es um das Kürzen einer Hose geht oder kreative Stickereien für das Kissen: Mit einer Nähmaschine kann man das selbst erledigen und dabei seine kreative Ader ausleben. Doch Nähen ist komplex und setzt Millimeterarbeit voraus sowie das Wissen um verschiedene Stoffarten und Garne. Daher haben Nähkurse wieder starken Zulauf. Doch die Mühe lohnt sich, denn am Ende des Weges entsteht ein Unikat. Und gerade darüber freuen sich viele, denn Do-It-Yourself ist in. So schneidern immer mehr Menschen ihre eigene, individuelle Bekleidung nach ihrem eigenen Geschmack und setzen damit ein Statement.

Für jeden Hobbyschneider gibt es ein paar grundsätzliche Nähutensilien, die für dieses Hobby einfach nicht fehlen dürfen: Neben der Nähmaschine ist das eine Schneidematte, ein Rollmaßband, eine professionelle Schneideschere oder beispielsweise Stecknadeln. All das sowie unzählige Stoffe sind auf dem Holland StoffMarkt zu finden.

Treffpunkt für Hobby-Schneider

Stoffmärkte sind in Holland schon sehr lange bekannt und sehr erfolgreich. Zur MarktMeile in Mannheim präsentiert das Team um Marco Spoelder den bundesweit beliebten StoffMarkt. An mehr als 140 Ständen werden die neuesten Stoffe und Kurzwaren angeboten. Neben den angereisten Stoffanbietern beteiligen sich häufig auch örtliche Stoffhändler. So entsteht eine bunte Mischung, und das Angebot ist noch umfangreicher, als man es von holländischen Stoffmärkten kennt.

Das Sortiment der Händler umfasst Damen-, Herren- und Kinderbekleidungsstoffe, Patchwork-, Quilt- und Gardinenstoffe, Deko- und Polsterstoffe, Heimtextilien, Stoffe für Freizeit und Beruf, Kurzwaren wie Knöpfe, Reißverschlüsse, Gummibänder, Nähgarne und Schnittmuster. Dabei bieten sie ein riesiges Angebot und nur die neueste Trendware an.

Ob gelernter Schneider oder Anfänger an der Nähmaschine: Die fachkundigen Händler beraten gerne und geben Tipps rund um die aktuellsten Trends in Sachen Stoff und Zubehör. Es bietet sich die Möglichkeit, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen und so eventuell neue Bekanntschaften zu schließen.

Die schier endlose Vielfalt begeistert seit vielen Jahren all jene, die gerne zu Nadel und Faden greifen. Für sie wird auf dem Marktplatz alles geboten, was das Herz höher schlagen lässt. Für alle Do-It-Yoursel-Liebhaber heißt es daher vorbeikommen und stöbern. Der Eintritt ist frei. red
Datenschutz