Sonderveröffentlichung
Themenspecial Gesund leben!

AGT-BIOCIRCUIT-Training aus Mannheim: Neu in der Therapie und Prävention

AGT Schmidt & Partner: Andre Schmidt über das AGT-BIOCIRCUIT-Training


29.09.2020
Neu in der Therapie und Prävention Image 1
Herr Schmidt, Sie sind seit zwanzig Jahren in Mannheim als Gründer des AGT Therapie-Kompetenz-Zentrums tätig. Ihre Praxis ist mit den neuesten Analyse- und Therapie-Geräten ausgestattet. Trotzdem haben Sie etwas Neues entdeckt?

Andre Schmidt: Die neuesten technischen Fortschritte erlauben es uns als Fachleute, das Training noch individueller und optimaler für unsere Patienten und Kunden anzubieten. Dies wird intelligentes Trainingssystem genannt.

Und wie funktioniert das System?

Schmidt: Das AGT-BIOCIRCUIT-Training bietet eine Kräftigung und Ausdauersteigerung für den ganzen Körper. Es basiert auf den Ergebnissen der Muskelkraft- und Bewegungsablauf-Analyse. Alle Daten werden in einer speziellen Software erfasst, die mit den Trainingsgeräten verbunden ist. Das System speichert die individuellen Parameter sowie Einstellungskriterien der Geräte. Und das Beste: Sie müssen sich keinerlei Daten merken, da die Informationen auf einem Armband gespeichert sind. Nach einer einmaligen Anmeldung stellen sich in Folge alle Geräte automatisch auf die individuellen und optimalen Werte ein. Das macht das Training sicher und maximal komfortabel.
Neu in der Therapie und Prävention Image 3
Bietet diese schlaue Software noch etwas anderes als Analyse und Gerätesteuerung an?

Schmidt: Da wir nicht immer die gleiche Fitnessform haben, analysiert das System während des Trainings noch mal Kraft- und Bewegungsamplitude. Anhand dieser Analyse wird immer auch die momentane Tagesform berücksichtig und die Trainingsbelastung entsprechend angepasst. Der Trainierende bekommt am Ende daher die optimale Belastung: nicht zu viel und nicht zu wenig. Außerdem bietet das System alle Informationen über Trainingsverlauf und körperliche Parameter an. Alle Werte können durch diese Software eingesehen werden. Jeder kann seine Trainingserfolge bequem am eigenen Bildschirm ansehen. Das Programm funktioniert unproblematisch und einfach.

Wie funktioniert das neue Trainingsprogramm?

Schmidt: Der AGT-BIOCIRCUIT hat drei Schwierigkeitsstufen: Anfänger, Fortgeschrittene und Athlet, sowie fünf Trainingsprogramme mit verschiedenen Bewegungsmustern wie langsame und schnellere Bewegungsabläufe, wie im Wasser, oder bei der Bewegung hin und zurück. Die Belastung ist dabei immer gleich schwer. Alle zwölf Trainingseinheiten wird ein Re-Test gemacht und ein neues Trainingskonzept individuell erstellt, entsprechend des Trainingszustandes des Trainierenden.

Warum sollte das Trainingskonzept so oft gewechselt sein?

Schmidt: Das erklären die wissenschaftlich erwiesenen Kriterien, die goldenen Regeln. Damit sich das Training effektiv und produktiv zeigt, sollten die wichtigsten Prinzipien beachtet werden. Schon nach 15 Trainingseinheiten gewöhnt sich unser Körper an die entsprechende Belastung, sodass keine Entwicklung mehr möglich ist. Dafür müssen wir die Muskel-Reizintensität, sowie die progressive Belastungsdosierung ändern und die Relation von Belastung und Erholung anpassen. Die Staffelung und Variation der AGT-BIOCIRCUIT Trainingsprogramme erlauben uns, diese Prinzipien effektiv und anreizvoll zu erfüllen.

Für wen ist dieser CIRCUIT geeignet?

Schmidt: Da die Trainingssteuerung und die Belastung anhand von Analyseergebnissen individuell erstellt wird, ist der AGT-BIOCIRCUIT für jeden, der Bewegungsstabilität hat ohne Bedenken geeignet. Wir empfehlen jedoch grundsätzlich eine ärztliche Beratung vor dem Trainingsbeginn.

Können die Kosten von der Krankenkasse übernommen werden?

Schmidt: Bei uns ist der AGT-BIOCIRCUIT medizinisch zertifiziert und vom Arzt verordnet. Krankenkassen empfehlen ihn zudem. Die Kostenübernahme ist möglich. Wie das genau abläuft, erklären wir gerne bei einem unverbindlichen und kostenfreien Beratungsgespräch. red/pr
Neu in der Therapie und Prävention Image 4
KONTAKT
AGT Schmidt & Partner
Dipl. Sportlehrer, Physiotherapeut und Facharzt für Orthopädie

C 1, 13-15
68159 Mannheim
www.agt-online.de
✆ 0621/1 56 85 08