Sonderveröffentlichung
Themenspecial Mein Hund

Tierischer Spaß im Scheinwerferlicht

DIE VORGESCHICHTE: Fotoshooting beim „MM“ läutete den Countdown für das neue Magazin „Mein Hund“ ein

Die Locken sitzen, schnell noch das elegante Halstuch umgelegt – Scheinwerfer an: Sich einmal beim professionellen Fotoshooting wie ein Model fühlen – dieser Traum ging vor kurzem im Kantinen-Nebenraum des „Mannheimer Morgen“ für einige zuvor sorgsam ausgewählte „Mannheims Next Top Models“ in Erfüllung. Bevor Penny, eine blonde Schönheit in den besten Jahren, noch leicht schüchtern als Erste den kleinen Laufsteg ins Rampenlicht betreten konnte, hatte Alexandra Dusin schon Schwerstarbeit verrichtet. 
Filou
Filou
Penny
Penny
Samu
Samu
Alpha
Alpha
Penny
Penny
Tara
Tara
Lange hatte der Foto- Profi im Vorfeld am Konzept gefeilt, die Scheinwerfer installiert, Kabel verlegt und schließlich – nicht zu vergessen – die doch sichtlich nervösen Kandidaten immer wieder mit einem aufmunternden Klapps und „Nervennahrung“ versorgt. Dass die Anspannung im „Fotostudio“ in der Luft schier greifbar war, hatte gute Gründe: Schließlich winkte den Teilnehmern ein Plätzchen im neuen „MM“-Magazin „Mein Hund“, das Sie, liebe Leserinnen und Leser, heute in den Händen halten – und damit schlagartig regionale Berühmtheit.

Warum sich charmante Schönheiten in allen Altersklassen aber ausgerechnet für ein Magazin mit dem Titel „Mein Hund“ bewerben? Ganz einfach: Penny ist selbst eine Retriever-Dame, ihre lebhafte Namensvetterin ein Labrador-Mix, Filou ein eleganter Appenzeller-Mix, die Grande Dame Tara ein betagter Beagle, Samu ein Samojede Welpe, der doch stark an ein Eisbär-Baby erinnert, und Alfred ein haariger Kerl mit fragwürdiger genetischer Vergangenheit. Bliebe noch Alpha, die Dackeldame, die als „MM-Hund“ das Scheinwerferlicht kennt und damit leichte Vorteile genießt. Alexandra Dusin schließlich ist nicht irgendwer, sondern eine professionelle Tierfotografin, die ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht hat.

Leidenschaft – das ist es, was Menschen mit ihren Hunden verbindet. Für den „MM“ Grund genug, unter der Federführung von Mediaberaterin Xenia Kent diese komplexe, wunderschöne und manchmal auch anstrengende Beziehung in einem neuen, spannenden Magazin intensiv zu beleuchten. Und zwar von Anfang an. Welcher Hund passt überhaupt zu mir? Welche Vorbereitungen sind nötig, bevor ein Welpe bei mir einzieht? Welche Ernährung ist ratsam und wie reagiere ich, wenn mein Hund krank oder alt wird? Diese und viele weitere Fragen beantworten wir auf den folgenden Seiten mit Hilfe ausgewählter Experten.

Hundebesitzer werden sich wiedererkennen und der eine oder andere Leser, der sich bislang noch nicht mit dem Gedanken an einen vierpfotigen Mitbewohner beschäftigt hat, vielleicht auf den Geschmack kommen. Neben zahlreichen nützlichen Informationen erhöht ein Gewinnspiel den Lesespaß (Seite 26). Als Preis winkt – und hier schließt sich der Kreis – unter anderem ein professionelles Hundeshooting bei Fotografin Alexandra Dusin

Westfalia Möbel-Peeck GmbH
Datenschutz