Sonderveröffentlichung
Themenspecial Freizeittipps

Ein Stück Geschichte wird lebendig

Burg Berwartstein: Historie und Kulinarik hinter alten Gemäuern

Die sagenumwobene Felsenburg ist für Geschichtsinteressierte immer einen Besuch wert. BILD: BERWARTSTEIN
Die sagenumwobene Felsenburg ist für Geschichtsinteressierte immer einen Besuch wert. BILD: BERWARTSTEIN
Im Herzen des sagenumwobenen Wasgaus wird in den historischen Gemäuern der Burg Berwartstein ein interessantes Stück europäische Geschichte lebendig. Die Burgbesitzer präsentieren ihren Besuchern im romantischen Ambiente auch Gaumenfreuden, die dem ritterlichen Umfeld und der herrlichen Lage des Anwesens angepasst sind. Die Ritterburg Berwartstein hat eine recht bewegte Geschichte hinter sich. Wahres und Dichtung ergeben einen wunderbaren Stoff, der bei jeder Führung Alt und Jung in seinen Bann schlägt. Vorbei an alten Ritterrüstungen, der Waffen- und Folterkammer, der Steinschleuder, dem Rammbock und den unterirdischen Anlagen erlebt man eine mittelalterliche Reise in die Vergangenheit. Mit der historischen Küche wird der Bogen zur heutigen Zeit geschlagen, und das Essen im historischen Rittersaal ist immer ein willkommener Abschluss der Burgtour. Besonders zu empfehlen sind auch die Fackelführung mit Ritterimbiss und der Terrassenempfang mit musikalischer Begleitung auf der obersten Aussichtsterrasse. Dank spezieller Übernachtungsmöglichkeiten kann man auch einmal so historisch wohnen wie die Burgherren. imp/pr

KONTAKT

Burg Berwartstein

76891 Erlenbach
Telefon 06398 210
burgberwartstein@t-online.de
www.burgberwartstein.de

Ambiente mit Orchideenpracht

Café Orchidee ist längst mehr als ein Geheimtipp / Grill- und Salatbuffet

Farbenprächtige Orchideen schaffen eine gemütliche Atmosphäre. BILD: CAFÉ ORCHIDEE
Farbenprächtige Orchideen schaffen eine gemütliche Atmosphäre. 
BILD: CAFÉ ORCHIDEE
Das Café Orchidee ist ein echtes Paradies: Die Kombination aus Café und Orchideenpracht ist seit der Vorstellung im Hessen-Fernsehen als Ausflugsziel kein Geheimtipp mehr. Die Gäste schätzen das besondere Ambiente des Cafés, wenn sie sich dort mit Kaffee- und Tee-Spezialitäten, hausgebackenem Kuchen und Eis-Kreationen verwöhnen lassen. Während die Erwachsenen genießen, können sich die kleinen Gäste auf dem nahen Spielplatz und im Kleinzoo die Zeit vertreiben. Das Café ist barrierefrei und bietet Rollstuhlfahrern einen mühelosen Zugang. Für dieses Engagement erhielt der Betrieb sogar ein Zertifikat, das ihn als besonders seniorenfreundlich auszeichnet. Das Café ist ein ideales Ausflugsziel für Radtouristen und Wanderer. Bus-Gesellschaften können auf Wunsch Info-Vorträge über die Zucht und Pflege von Orchideen hören. Von Mai bis Oktober bietet das Café an jedem ersten Freitag im Monat ab 19 Uhr ein Grill- und Salatbuffet. Dafür ist eine Reservierung gewünscht.

Für Familien und Betriebsfeiern stehen die Räumlichkeiten und das Grillbuffet zur Verfügung. Geöffnet ist von Mittwoch bis Samstag von 14 bis 19 Uhr sowie sonntags ab 13 Uhr. imp/pr

KONTAKT

Café Orchidee

Ortsstraße 138, 69488 Birkenau
Telefon 06201 393015
cafe@netzer.de
www.netzer.de
Hallenbad Heddesheim