Sonderveröffentlichung
Themenspecial Karrierechancen

Berufliche Zukunft

Stadt Mannheim: Facettenreichtum durch 260 Berufsbilder

Die Stadt Mannheim bietet eine Vielzahl an Ausbildungen. BILD: ANDREAS HENN
Die Stadt Mannheim bietet eine Vielzahl an Ausbildungen. BILD: ANDREAS HENN
Mannheim ist eine bunte Stadt voller Kontraste, und darauf sind ihre Einwohner stolz. Sie ist voller spannender Geschichten, relevanter Themen und inspirierender Menschen. Doch die Quadratestadt überzeugt auch als attraktiver Arbeitgeber – mit einer Vielzahl abwechslungsreicher dualer Studiengänge und Berufsausbildungen, die große Zukunftssicherheit bieten. So bunt und facettenreich wie die Stadt selbst ist auch die Stadtverwaltung Mannheim mit ihrem vielseitigen Aufgabenspektrum und über 260 verschiedenen Berufsbildern. Derzeit beschäftigt die Stadt Mannheim zusammen mit den städtischen Eigenbetrieben als einer der größten Arbeitgeber der Europäischen Metropolregion Rhein-Neckar rund 8 000 Mitarbeiter. In den vergangenen Jahren hat sich das Thema „Ausbildung“ bei der Stadt Mannheim noch deutlicher etabliert als je zuvor, wobei die Stadt Mannheim bei der Gewinnung von neuen Talenten großen Wert auf Vielfalt legt. Facettenreich zeigt sich auch das städtische Ausbildungsportfolio: Von den klassischen Verwaltungsberufen über verschiedene soziale Berufe kann man bei der Stadt Mannheim auch eher seltene Berufsbilder wie das der Forstwirte/innen erlernen. Auch eine Ausbildung in Teilzeit ist möglich. Insbesondere Mütter nutzen das Angebot, sich in Teilzeit zur Verwaltungsfachangestellten ausbilden zu lassen. Weitere Informationen sowie die Ausschreibungen für den Einstellungsjahrgang 2019 sind unter www.mannheim.de/ausbildungsplaetze zu finden. Es sind ausschließlich Online-Bewerbungen möglich. pr/red
www.mannheim.de/ausbildungsplaetze