Sonderveröffentlichung
Themenspecial Karriere Chancen

Auf den Spuren des Pioniers

CATERPILLAR: Mannheimer Weltunternehmen bildet qualifizierten Nachwuchs aus

Als Carl Benz 1880 in Mannheim den ersten stationären Gasmotor der Welt entwickelte, ahnte wohl noch niemand, welche weitreichende Bedeutung diese Erfindung haben sollte. Neben dem mobilen Motorenbau, mit dem der Automobil-Erfinder Benz mit Modellen wie „Victoria“ und „Velo“ seinerzeit weltweit Maßstäbe setzte, war es vor allem die Idee der Erzeugung von Strom, die ihn immer wieder antrieb. Unabhängigkeit von der Standortwahl Energie dort produzieren zu können, wo man sie benötigt – dieser Traum sollte Wirklichkeit werden.

Auch heute beschäftigt sich das Unternehmen, dessen Grundstein Benz 1871 legte, mit der Weiterentwicklung und Produktion von Gasaggregaten. Überall auf dem Mannheimer Werksgelände kann man Tradition schnuppern. Einige Gebäude stammen tatsächlich noch aus der Zeit, als Benz vor Ort war und wirkte. Und für viele Mitarbeiter ist er immer noch ein großer Pionier. Fast so wie ein Familienmitglied, als wären sie seine Urenkel. Geschichte und Tradition werden hier eben großgeschrieben.

EIN WELTUNTERNEHMEN AUS MANNHEIM

Heute gehört das Unternehmen zum Caterpillar-Konzern, der mit Maschinen und Geräten im Berg- und Straßenbau weltweit führend ist. Die Produktmarke MWM, deren Name auf Carl Benz zurückgeht, gibt es immer noch. Und auch heute noch entstehen zahlreiche Patente und innovative Weiterentwicklungen, welche die Mannheimer Motoren in der ganzen Welt einmalig machen. Mit fast 150 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und Optimierung von Gasmotoren und Stromaggregaten für Erd- und Biogas sowie weitere Sondergase ist das Unternehmen in führender Position. Schulabgänger können dabei sein, in dem sie ihre Karriere bei dem Mannheimer Weltkonzern starten. Das Unternehmen sucht junge Talente, die ihre Ausbildung bei Caterpillar Energy Solutions beginnen. Engagierte und ambitionierte Menschen mit ausgezeichneten Leistungen finden bei Caterpillar eine ausgezeichnete Zukunftsperspektive: Sie sind Pioniere. Denn das Unternehmen glaubt daran, dass hochqualifizierter Nachwuchs eine wichtige Grundlage für den Erfolg ist – und deshalb bildet Caterpillar seine Fachkräfte von morgen selbst aus:
- Industriekaufmann/-frau
- Industriemechaniker/-in
- Mechatroniker/-in
- Duales Studium: diverse Bachelor-Studiengänge

SICH TÄGLICH WEITERENTWICKELN

Das Ziel: Caterpillar möchte, dass sich junge Mitarbeiter optimal entwickeln. Deshalb fördert das Unternehmen ihre persönlichen Stärken und steht ihnen in jeder Situation innerhalb der Ausbildungszeit – und natürlich auch danach – mit Rat und Tat zur Seite. In ihrem Team lernen sie bei Caterpillar, worauf es in ihrem Beruf ankommt. Darum engagiert sich ihr Ausbildungsteam in der Ausbildungszeit für ein soziales Projekt, bei dem man viel über den gemeinsamen Umgang miteinander und die Wertschätzung anderer lernen kann.

Wer sich vorstellen kann, bei Caterpillar anzufangen, kann sich einfach online bei dem Unternehmen bewerben. Eine Onlinebewerbung umfasst Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und Lichtbild. Fragen und Bewerbungen können an die Mailadresse ausbildung@mwm.net gesendet werden. pr/red

WEITERE INFORMATIONEN

Caterpillar Energy Solutions
Carl-Benz-Straße 1, 68167 Mannheim
Telefon 0621/38 40
www.caterpillar-energy-solutions.de

Zukunftsmarkt Gesundheit

PHOENIX GROUP: Europaweiter Gesundheitsdienstleister

Der Hauptsitz der PHOENIX group in Mannheim. BILD: PHOENIX GROUP
Der Hauptsitz der PHOENIX group in Mannheim. BILD: PHOENIX GROUP
Als ein führender Pharmagroßhändler Europas mit über 36 000 Mitarbeitern leistet die PHOENIX group mit ihrem Hauptsitz in Mannheim einen wichtigen Beitrag für eine umfassende Gesundheitsversorgung. Das Familienunternehmen sorgt jeden Tag dafür, dass rund zehn Millionen Arzneimittel und andere Gesundheitsprodukte schnell, sicher und zuverlässig dort ankommen, wo sie gebraucht werden – europaweit in 27 Ländern. Zu den Kunden zählen 56 000 Apotheken und medizinische Einrichtungen.

Mitarbeiter erwartet bei der PHOENIX group eine Karriere voller Chancen und spannender Herausforderungen. Dank einer soliden Ausbildung kann man hier den Grundstein für seine Karriere legen. Während der Ausbildung oder des dualen Studiums bietet der Pharmahändler seinem Nachwuchs die Möglichkeit, verschiedene Bereiche kennenzulernen und praktische Erfahrungen zu sammeln. In jeder Abteilung werden die angehenden Fachkräfte von qualifizierten Ausbildungsbeauftragten betreut. Darüber hinaus steht die Ausbildungs- und Studiumsleitung als Ansprechpartner zur Seite, unterstützt, organisiert den Ablauf und fördert jeden Auszubildenden und dualen Studenten individuell.

Wer vielfältige Herausforderungen sucht, in flachen Hierarchien schnell Verantwortung übernehmen und von langfristigen Karriereperspektiven profitieren will, ist im internationalen Umfeld der PHOENIX group genau richtig.

Für 2019 bietet das Unternehmen freie Ausbildungsstellen zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel (m/w), Ausbildungsstellen zur Fachkraft für Lagerlogistik (m/w) und duale Studienplätze im Bereich BWL Handel. Online Bewerbungen können unter www.phoenixgroup.eu eingereicht werden. pr/red

WEITERE INFORMATIONEN

PHOENIX group Konzernzentrale
Pfingstweidstraße 10-12, 68199 Mannheim
Telefon 0621/8 50 50
www.phoenixgroup.eu
Datenschutz